Dies & Das

Unpacking: Illumicrate #10 – Rise up!

Illumicrate

Nachdem mich Nicci mit der Illumicrate angesteckt hatte, habe ich mein Glück auch noch bei einer zweiten Box versucht. Die erste konnte mich leider noch nicht gänzlich überzeugen,
umso gespannter war ich auf die Rise up – Box!

Illumicrate

Auch in diesem Paket waren wieder zwei Bücher enthalten, was natürlich ein absoluter Pluspunkt ist! Das Monatsbuch war Blood and Sand von C. V. Wyk – das Cover sieht nicht nur unglaublich cool aus, auch der Klappentext klingt wirklich vielversprechend!

FORGED IN BATTLE…
FROM THE DUST OF THE ARENA…
A LEGEND WILL RISE
The action-packed tale of a 17-year-old warrior princess and a handsome gladiator who dared take on the Roman Republic—and gave rise to the legend of Spartacus…
For teens who love strong female protagonists in their fantasy and historical fiction, Blood and Sand is a stirring, yet poignant tale of two slaves who dared take on an empire by talented debut author C. V. Wyk.
Roma Victrix. The Republic of Rome is on a relentless march to create an empire—an empire built on the backs of the conquered, brought back to Rome as slaves.
Attia was once destined to rule as the queen and swordmaiden of Thrace, the greatest warrior kingdom the world had seen since Sparta. Now she is a slave, given to Xanthus, the Champion of Rome, as a sign of his master’s favor. Enslaved as a child, Xanthus is the preeminent gladiator of his generation.
Against all odds, Attia and Xanthus form a tentative bond. A bond that will spark a rebellion. A rebellion that threatens to bring the Roman Republic to its end—and gives rise to the legend of Spartacus…

Und, wie schon erwähnt, kam auch gleich das zweite Buch zum Vorschein: The Smoke Thieves von Sally Green.
Ist der Buchschnitt und die Gestaltung generell nicht der absolute Wahnsinn? Ich bin einfach verliebt!

A princess, a traitor, a soldier, a hunter and a thief. Five teenagers with the fate of the world in their hands. Five nations destined for conflict.
In Brigant, Princess Catherine prepares for a political marriage arranged by her brutal and ambitious father, while her true love, Ambrose, faces the executioner’s block. In Calidor, downtrodden servant March seeks revenge on the prince who betrayed his people. In Pitoria, feckless Edyon steals cheap baubles for cheaper thrills as he drifts from town to town. And in the barren northern territories, thirteen-year-old Tash is running for her life as she plays bait for the gruff demon hunter Gravell.
As alliances shift and shatter, and old certainties are overturned, our five heroes find their past lives transformed and their futures inextricably linked by the unpredictable tides of magic and war. Who will rise and who will fall? And who will claim the ultimate prize?

Illumicrate

Und nun kommen wir auch schon zu den buchigen Items, die die Boxen immer so besonders machen.
Ich bin ja ein großer Fan von Kissenbezügen und freue mich daher immer riesig, wenn welche mit enthalten sind. Fight The Darkness Cushion Cover Stella Bookish Art, angelehnt an die Reihe von Sabaa Tahir. Ich bin zwar ein Fan der Autorin, allerdings trifft die Gestaltung, bzw. eher der Rotton nicht ganz meinen Geschmack. Aber das muss ja jeder für sich selbst entscheiden – dennoch freue ich mich darüber!

Oben auf dem Bild konntet ihr schon ein paar Leseproben, Karten und Notizhefte entdecken, die aber eher kleine Beilagen waren. Für kleine Schreibteufel war dennoch wieder ausgesorgt! Denn es findet sich in dieser Box nicht nur ein Notizbuch mit Stift von The Hazel Wood, sondern ein richtig, richtig toller A Rebel’s Command List – Notizblock von House of Wonderland versehen mit Monden und Sternen, ein kleines Highlight für mich.

Außerdem gab es noch einen Phoenix-Magnet von Hannah Hitchman Art inspiriert durch Harry Potter mit dem Spruch I am in the Order. Eine wirklich coole Sache, wenn ich doch nur mehr Magneten nutzen würde…
Das Holzlesezeichen von RJACKdotcom in Form eines Schwertes konnte mich leider nicht ganz so überzeugen, die Verarbeitung ist aber wirklich schön. Das Lesezeichen ist sehr zart gehalten und das Zitat dennoch sehr gut eingearbeitet.

Ich liebe nicht nur Lippenbalsam, sondern vor allem die Luna Chroniken! Da kam der CRESS – Illumicrate x lovely von LovelyLipBalm wie gerufen. Perfekt für die Handtasche und mti einem wirklich angenehmen Duft, ich freue mich wahnsinnig doll darüber!
Last but noch least war noch eine Tasse enthalten, auch hiermit kann man mich eigentlich immer glücklich machen. Inimitable Mug von Abbie Imagine! Der Stil gefällt mir richtig gut, auch wenn ich mir so langsam mal eine neue, bzw. außergewöhnliche Form wünschen würde.

Mit knapp 35€ inkl. Versand kann man sich hier auf keinen Fall beschweren!
Es waren wieder zwei Bücher enthalten und hochwertige, teilweise sogar exklusive Items – allerdings muss ich gestehen, dass es vorerst dennoch meine letzte Box war, da für mich doch das gewisse Etwas fehlt und ich dann doch lieber bei der FairyLoot bleibe.
Empfehlen kann ich sie aber auf jeden Fall weiter, gerade, wenn man vielleicht nicht monatlich eine neue Box braucht, sondern sich auch mit einer alle drei Monate zufrieden geben könnte.

WEITERE UNPACKINGS: Sarah Ricchizzi | Trallafittibooks

Habt ihr euch auch die Box bestellt?
Wie gefällt euch der Inhalt? Seid ihr zufrieden? Oder falls ihr sie selbst nicht bestellt habt, könntet ihr es euch jetzt vorstellen, nachdem ihr die Ergebnisse gesehen habt?
Schreibt es mir gerne in die Kommentare – ich würde mich sehr freuen!

11 Comments

  1. Hallo Jill <3
    Ein tolles Unpacking! ich habe die Box auch beim letzten Mal bestellt, allerdings hat mir auch das gewisse etwas gefehlt. Vielleicht bestelle ich sie irgendwann mal wieder. Allerdings finde ich die Tasse und die Kerze ganz toll 🙂

    Liebe <3

    1. Huhu Becca!

      Vielen lieben Dank!
      Ja, du sagst es. Auf jeden Fall keine schlechte Box, aber eben leider auch nicht das Nonplusultra.
      Die beiden Sachen sind auch wirklich toll 🙂

      Liebe <3

  2. Liebe Jill,
    Für mich ist ja jede buchbox total da Highlight weil ich noch nie eine hatte und wohl auch nie eine bestellen werde (englisch und ich kommen bxijt so gut klar miteinander) und Avas Box war bisher immer zu schnell weg für mich am meisten liebe ich den Kissenbezug weil ich absoluter Fan con sabaa Tahir bin und Elias und Laia zu meinen liebsten Büchern gehört.
    Ich finde den Preis auch wirklich gut.

    Alles Liebe Nessi ❤

    1. Liebe Nessi,

      das ist natürlich schade!
      Ansonsten kann ich auf jeden Fall noch die Boxen von Jule (Bookish Prophet Box) empfehlen, auch wenn es dort gerade ein wenig ruhiger ist. Aber da sind auch wirklich tolle Items mit drin.
      Avas Boxen waren wirklich eine Wucht, aber wie du schon sagst, einfach fast unmäglich zu ergattern.
      Ach, der Kissenbezug. Ich liebe die Autorin und die Reihe auch sehr, hätte mir nur irgendwie eine andere Farbgestaltung gewünscht…

      Liebste Grüße <3 Jill

  3. Liebe Jill,
    es freut mich, dass dir manche Items auch so gut gefallen haben.
    Den Notizblock finde ich auch richtig cool.
    Ein paar der Sachen habe ich schon verschenkt, zB den Kissenbezug, der auch absolut nicht meine Farbe ist. 😀
    Ich bin gespannt ob mich die nächste Box wieder umhauen wird, sonst werde ich das Abo vielleicht auch beenden.

    Liebe Grüße <3

    1. Liebe Nicci,

      so lange man noch andere damit glücklich machen kann, ist es ja nur noch halb so wild, hihi.
      Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass dem so sein wird (auch, wenn ich mich dann selbst wahrscheinlich ärgere, dass ich die Box wieder abbestellt habe :D) und dich die Box wieder ein bisschen mehr begeistern kann.

      Liebste Grüße <3 Jill

  4. Hallo Jill,

    ja, ich habe die Box auch bekommen und fand sie recht nett, ob ich sie nochmals bestelle, mal schauen. Bei mir ist momentan eher das Problem habe, dass ich irgendwie übersättigt bin von den ganzen Buchboxen und irgendwie freue ich mich dann zwar, wenn die kommen, aber es ist nicht so wie früher. Aus diesem Grund habe ich auch bei allen, die ich als Abo habe, auf diesen Monat pausieren geklickt.

    Weiß jetzt nicht, ob du solch ein Gefühl auch schon hattest.

    Liebe Grüße, Eva

    1. Liebe Eva,
      ich weiß durchaus, was du meinst. Bei mir ist es zum GLück nicht ganz so schlimm, bei der FaryLoot freue ich mich nach wie vor unglaublich doll, aber bei der Illumicate habe ich irgendwie gemerkt, dass die Freude ein wenig bgestumpft ist, weshalb ich sie jetzt erst einmal abbestellt habe.

      Liebste Grüße <3 Jill

  5. Liebe Jill,
    die Bücher finde ich auch wirklich richtig genial! Ich bin schon fast versucht, gerade wegen der zwei Bücher, diese Box zu abonnieren, aber nee. Irgendwie fehlt wirklich, wie du schon sagtest, das gewisse Etwas. Außerdem sind die Items zwar cool, aber irgendwie finde ich auch nicht für alles Verwendung. Das Kissen liegt schon auf der Couch, hehe. Obwohl ich das Material und die kleine Form auch nicht sooo gut finde. Dafür passt es erst einmal farblich auf die Couch. Wobei ich es auch in einer anderen Farbe dorthin gelegt hätte, haha.

    Ich fand den Magneten echt cool, der hängt jetzt auch im Kühlschrank ab, allerdings sieht man den kaum bis gar nicht, weil dort bereits so viel anderer Kram hängt. Mist 😀

    Alles Liebe,
    Sarah

    1. Liebe Sarah,

      ohja – mit den zwei Büchern ist die Versuchung auf jeden Fall groß!
      Aber was soll’s, manchmal muss man sich einfach entscheiden 😉
      Und ich merke einfach, dass die Freue nicht annähernd so groß ist, wie bei der FairyLoot beispielsweise.
      Außerdem muss ich langsam auch wirklich mal ein paar engische Bücher lesen und nicht immer nur kaufen 😀

      LIebste Grüße <3 Jill

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: