[Wochenrückblick] Ein kleiner Hänger

[Wochenrückblick] Ein kleiner Hänger

Was bisher geschah…
Letzten Sonntag gab es keinen Wochenrückblick, irgendwie war dafür weder Zeit noch die Motivation da, die letzten Tage sah es aber generell so bei mir aus, vor allem was den Blog anging. Das ist überhaupt nicht wild, kleine Verschnaufpäuschen braucht man schließlich auch mal und in der Regel fallen sie einem auch nur selber auf.

Somit auch die gelesenen Bücher der letzten beiden Wochen:
Starten wir mit Vollgas von Joe Hill – ich liebe diesen Autor ja schon lange, aber diese Kurzgeschichtensammlung war einfach eine Wucht und jede einzelne Story hat mich einfach vom Hocker gehauen! Wirklich, ganz großes Kino und ein echtes Highlight!
Gemeinsam mit Steffi & Sabrina habe ich All our hidden gifts von Caroline O’Donoghue im #Buddyread gelesen und war echt positiv überrascht, die letzten Carlsen Romantasy Titel hatten mich ja nicht so begeistern können, hier hatten wir aber auf jeden Fall unseren Spaß in der Leserunde.
Nachtflucht von Jessica Barry war dann die nächste Überraschung, das Buch wollte ich gar nicht mehr aus der Hand legen. Definitiv kein typische Thriller, aber dennoch viel Spannung und wirklich wichtige Themen, die zum Nachdenken anregen.
Stephen King’s Creepshow war auf jeden Fall mal ein etwas anderer Comic – der kultige Stil, ein wenig Trash und klassischer Horror haben hier echt alles gegeben. Besonders cool war es, dass ich den Comic vor Vollgas gelesen habe und dadurch ein paar Elemente noch mehr genießen konnte.
Und weil ich von den Herren King nicht genug bekommen kann, musste ich auch noch zu Schiff der lebenden Toten greifen – einfach wieder mega! Die Comics unter dem Hill House Imprint kann ich immer wieder nur empfehlen!
Außerdem habe ich noch den zweiten Band von Trees gelesen – man, diese Comic-Reihe bekommt definitiv zu wenig Aufmerksamkeit! Unglaublich coole und durchdachte Handlung und somit eine mega Unterhaltung. Allgemein bin ich super happy, dass ich in letzter Zeit so viele Glücksgriffe hatte!
(Alle Titel sind verlinkt – einfach raufklicken, um mehr zu erfahren!)

Ich weiß noch nicht wie viel Zeit ich nächste Woche zum Lesen habe, aber die drei Titel möchte ich gerne schaffen!
Creepers habe ich von der lieben Sabrina bekommen, damit wir es gemeinsam rereaden können und wir sind schon mittendrin! House of Hollow wird noch mein zweites englisches Buch diesen Monat, bisher finde ich es ziemlich cool.

  1. Nachtflucht
  2. Gated
  3. Good girls die first
  4. Stone Man
  5. Die Schatten
  6. All our hidden gifts
  7. Die Götter müssen sterben
  8. Das Jahr der Hexen
  9. Vollgas
  10. Stormdancer
  11. Der Exorzismus der Gretchen Lang
  12. House of hollow
  13. Black Flamingo
  14. Famliy Tree 1
  15. Sleeping Beauties 1
  16. Stephen King’s Creepshow
  17. Fear Agent 2
  18. Trees 2
  19. Laura Dean und wie sie immer wieder mit mir Schluss macht
  20. Strange Academy
  21. Swamp Thing

Auch hier nun die gesammelten Werke der letzten zwei Wochen:
Von Droemer Knaur kam hier ein tolles Paket an! Kleine Engel von Daniel Kohlhaas, Tief wirst du schlafen von Christian Kraus und Die verschwundenen Studentinnen von Alex Michaelides sind druckfrische Thriller, auf die ich mich alle schon wahnsinnig freue und Die Verstossenen von M.K. England ein neuer Sci-Fi Titel – das wird ein tolle Lesemonat im Juli!
The Chill von Scott Carsen hat mich vom Heyne Verlag erreicht – das stand schon eine Weile auf meiner Wunschliste und jetzt ist es endlich hier, yes.
Außerdem habe ich mich endlich für ein Abo beim Festa Verlag entschieden und zwar für Pulp Legends! Hier kam auch gleich der erste Titel an: The Uprising von Abigail McDaniels.
(Alle Titel sind verlinkt – einfach raufklicken, um mehr zu erfahren!)

COMICS! Auch hier gab es ordentlich Nachschub:
Nachdem mir der erste Band schon so sehr gefallen hat, bin ich wahnsinnig gespannt auf Bitter Root 2! Vielen lieben Dank, Splitter Verlag!
Moon Girl und Devil Dinosaur hatte ich schon mal auf Englisch gestartet und fand es so cool, daher freue ich mich umso mehr, dass die Reihe jetzt auch übersetzt wird.
Schiff der lebenden Toten ist der neue Comic aus dem Hill House Imprint und Joe Hill hat auch selbst mit daran gearbeitet, daher ist es wohl keine Überraschung, dass ich das Heft sofort verschlingen musste.
Und auch von Sweet Tooth konnte mich der Auftakt total begeistern, die Serie auf Netflix ebenso, jetzt muss ich unbedingt erfahren, wie es weitergeht! Mercy fand ich von den Zeichnungen ganz grandios und auch die Idee hinter der Story, mal schauen, wie sich hier nun alles zum Ende hin entwickelt.
Vielen lieben Dank, Panini, für dieses fette Paket!
Ebenso hat mich Cross Cult, mal wieder wahnsinnig glücklich gemacht!
Wasserschlangen, Virus Omega & Tebori sind frisch aus dem neuen Programm und ich bin soooo gespannt – überrascht hat mich, dass hier alle im großen Format verlegt wurden.
Gung Ho habe ich die ersten Bände schon geliebt und jetzt weiß ich gar nicht, ob ich voller Vorfreude oder eher ein wenig betrübt an den letzten Band gehen soll – vielleicht ein wenig von beidem.
(Alle Titel sind verlinkt – einfach raufklicken, um mehr zu erfahren!)

Letzte Woche ist mir schon fast wieder aus dem Sinn, aber das Wichtigste: Letztes Wochenende war ich bei meiner Family und es war einfach richtig schön und ich habe die Zeit sehr genossen. Mal schauen, ob ich vielleicht kommendes Wochenende noch einmal hinfahre.
Diese Woche war von Treffen mit Freunden über Zahnarzt bis hin zu echt viel und nerviger Stress auf Arbeit alles mit dabei. Das hat mich ein wenig runtergezogen, obwohl es natürlich schlimmeres gibt. So habe ich gestern, als ich in den Feierabe3nd gegangen bin echt drei Kreuze gemacht und heute mal zum auftanken genutzt – einfach nur mit Banshee auf der Couch gegammelt. Hoffen wir mal, das das nächste Woche besser wird und ich dann auch wieder mehr Motivation für den Blog habe – hier liegen so viele offene Beiträge, aber aufraffen konnte ich mich jetzt nicht so. Ein kleiner A*schtritt und dann geht es die Tage aber wieder los!

Die Mai Box der FairyLoot ist angekommen und ich habe natürlich wieder ein Unpacking für euch!
HIER kommt ihr zum Beitrag!

Die Story braucht zwar ein bisschen und war ganz anders, als ich sie erwartet hätte, aber im im Gesamtpaket und vor allem mit dem Nachklang konnte sie mich echt begeistern!
HIER kommt ihr zum Beitrag!

Wer die Romanvorlage schon mochte, sollte sich diese Comic Adaption auf keinen Fall entgehen lassen!
HIER kommt ihr zum Beitrag!

Ein unglaublich tolles Bilderbuch zum Thema Colorism, auch für nicht Betroffene definitiv eine Bereicherung!
HIER kommt ihr zum Beitrag!

Ein kleiner Short Read für zwischendurch gefällig? Mich konnte die Umsetzung zwar leider nicht so umhauen, aber Geschmäcker sind ja unterschiedlich!
HIER kommt ihr zum Beitrag!

Ich hoffe, dass ihr eine wundervolle Woche hattet und das Wochenende genießen konntet – habt einen tollen Start in die neue Woche!

Ihr wollt euch den Leselaunen anschließen? Sehr gerne!
Die Gestaltung ist euch ganz frei überlassen, schreibt einfach, was euch auf dem Herzen liegt und oder die letzte Woche so beschäftigt hat. Gerne könnt ihr das natürlich auch in einem anderen Rhythmus machen.

Schreibt mir eure Leselaunen-Links gerne in die Kommentare, damit ich sie einfügen kann.

Endlich wieder schwimmen! bei Andersleser
Abgekühlt, Gartenzeit & Kurzarbeit Taya’s crazy World
Underdog Drachen bei Torsten’s Bücherecke

2 comments found

  1. Hey Jill,
    mir ist es aufgefallen xD
    Das wird wieder! Manchmal muss man einfach erstmal auftanken und das braucht eben so lange, wie es eben braucht. Eigentlich eignet sich ein Abstecher zur Familie doch perfekt dazu. Und hey, so ein entspannter Tag mit Hund ist eh das beste. Tiere regeln einfach alles. Tiere und Pizza.
    Alles Liebe
    Mika

    1. Ach Mika,

      du bist aber auch einfach zu lieb!
      Ich freue mich immer wahnsinnig über deine Kommentare und Rückmeldungen – 1000 Dank!

      Liebe Grüße
      Jill

      (Tiere und Pizza, beste!)

Schreibe eine Antwort zu letterheart Antwort abbrechen

%d Bloggern gefällt das: