Dies & Das

[Wochenrückblick] Herzensmenschen und Bloggertreffen

Wochenrückblick

Was bisher geschah…
Auch ich werde mich jetzt, dank Nicci von Trallafittibooks und Buchbunt Blog, den Leselaunen Beiträgen anschließen, bzw. ein wenig von meiner Woche erzählen.
Schon lange hatte ich nicht mehr das Gefühl, dass eine Woche so lang sein kann! Es war unglaublich viel los und gibt einiges zu erzählen.

Aktuelle Bücher

Da so einiges los war, bin ich auch nicht viel zum Lesen gekommen, außerdem plagen mich leider schon seit einigen Tagen Kopfschmerzen, die scheinbar eine nahende Migräne ankündigen wollen.
Ich habe mit Fanatisch von Patricia Schröder gestartet, das ich gemeinsam mit Michi von Bücherschmöker lese und konnte meine beiden letzten Comics von der Leseliste befreien, Band 1 & 2 von Rocket Raccoon & Groot – wirklich super cool und definitiv empfehlenswert! Außerdem noch Mein Leben oder ein Haufen unvollkommener Momente, wo ich jedoch immer noch nicht genau weiß, was ich davon halte…

Wochenrückblick

Momentane Lesestimmung

Lust habe ich ohne Ende, allerdings bin ich die letzten Tage einfach nicht dazu gekommen. Und, weil es scheinbar schon zu lange ruhig war, nerven mich wieder Migräne, hoffentlich bleibt das nicht mehr lange so.
Heute Abend möchte ich aber unbedingt noch Fanatisch beenden, was mir leider nicht so gut wie erhofft gefällt, damit ich dann endlich mit Scythe durchstarten kann und vielleicht sogar noch ein Buch von meiner Liste streichen kann!

Wochenrückblick

want to read Februar

  1. Schloss aus Glas / Jeannette Walls
  2. Manipuliert / Teri Terry
  3. Die Kinder / Wulf Dorn
  4. Mein Leben oder ein Haufen unvollkommener Momente / Peter Bognanni
  5. Rocket Raccoon & Groot 1
  6. Rocket Raccoon & Groot 2
  7. Don Quijote / Auguste Lechner
  8. The Prevalent Witches / Adam Bogs
  9. Die Rückkehr des Lichts / Sophie Jordan
  10. Die Stadt der träumenden Bücher / Walter Moers
  11. Zusammen sind wir Helden / Jeff Zentner
  12. Scythe / Neal Shusterman
  13. Nicht nur ein Liebesroman / Emma Mills
  14. Fanatisch / Patricia Schröder
  15. Blumenkopf / Anika Ackermann

ungelesen | gelesen | lese ich aktuell

Und sonst so?

Die wundervolle Melina von Thousand Pages of a Fangirl hat ein Bloggertreffen, bzw. ein Treffen für alle Buchliebhaber, in Berlin bei Dussmann in Gange gebracht.
Es war wirklich cool und es sind weit mehr gekommen, als ich erwartet hätte. Leider habe ich doch weniger von den anderen mitbekommen, da ich noch was anderes vorhatte, hoffe aber sehr, dass wir das bald wiederholen werden.
Außerdem war MEINE SARAH die Woche in Berlin, und jede Minute, die wir miteinander verbracht haben war einfach wundervoll, ich habe mich unendlich doll gefreut!
Wir wohnen leider wirklich alle zu weit entfernt, aber zur Messe sehen wir uns alle wieder, die Tage werden ausgekostet!
Aber ich darf mich wohl nicht beschweren, denn ich habe immer noch wundervolle Menschen hier in Berlin – unter anderem meine allerliebste Alex, mit der ich nächste Woche in eine vegane Woche starten werde – ha!

Und…es sind schon wieder unendlich viele neue Bücher bei mir eingezogen.
Was soll ich nur tun? Wie bekommt der Tag mehr Stunden?
Meine FairyLoot (Unpacking) ist vor ein paar Tagen eingetrudelt, ein Arvelle-Unpacking wartet noch auf euch und beim Bloggertreffen habe ich natürlich auch in der Buchhandlung zugeschlagen.

Passend dazu – wieviel Zeit investiere ich in ein gelesenes/rezensiertes Buch?
Ich habe mir schon länger über das Thema Gedanken gemacht und nun auch in Worte fassen können.
»Zum Beitrag«

Morgen startet nun unsere Challenge! Ich bin schon wahnsinnig gespannt!
(Mehr Infos dazu hier.)
Schaut unbedingt vorbei, wir würden uns unsagbar doll freuen, noch ein paar Teilnehmer zusammen zu bekommen, deswegen gibt es auch ein kleines Update, wodurch ihr die Möglichkeit habt auch über euer Instagram Profil teilzunehmen.

Wochenrückblick

Weitere Leselaunen

Supergirl und Sonderbox – Trallafittibooks
Die Lust am Lesen – Valaraucos Buchstabenmeer
Drachen, Schlösser und Vorbestellungen – Jennys bunte Bücherkiste
Magie und Marvel – Stars, Stripes & Books
Im Schreibwahn – Sarah Ricchizzi

20 Comments

  1. Liebe Jill,

    meine Daumen sind fest gedrückt, dass sich deine Kopfschmerzen nicht in eine Migräne verwandeln. Das ist ja wirklich was ganz ekliges und wünscht man absolut niemandem.

    Ich bin super gespannt, was du zu Scyth sagst ^^ das Buch steht schon ewig auf meiner Wunschliste, aber irgendwie hab ich moch noch nicht ran getraut ^^ Ich warte auf dein Urteil ^^

    Das Bloggertreffen klingt wirklich cool! Ich kann es jetzt schon kaum noch bis zur Messe erwarten 😀 es ist zum Glück ja nicht mehr lange hin ^^

    Ich wünsche dir eine tolle und erholsame Woche 🙂
    Liebe Grüße,
    Marion

    1. Liebe Marion,

      deinen Kommentar hätte ich gestern mal noch lesen sollen 😀
      Die Nacht war leider ganz furchtbar, aber jetzt geht es gerade wieder einigermaßen.

      Ich konnte gerade sogar schon anfangen und bin absolut verliebt. Die Welt und die ganze Idee ist einfach genial, ich bin mir ganz sicher, dass es dir auch so gut gefallen wird!

      Da sagst du was – ich bin schon richtig hibbelig und freue mich unendlich doll.
      Hach, es ist ja auch wirklich gar nicht mehr lang hin!

      Auch dir eine tolle Woche!
      Liebste Grüße <3 Jill

  2. Liebe Jill,
    oh nein, ich hoffe, dass die Migräne sich ganz schnell wieder verzeiht und es dir ganz schnell wieder besser geht! Ich bin ja immer noch etwas angeschlagen und gerade Kopfschmerzen machen mich immer total platt :/
    Oh das mit dem Bloggertreffen und die Zeit mit Sarah klingt superschön!

    Drücke dich und ganz liebe Grüße
    Deine Ümi <3

    1. Liebe Ümi,

      vielen lieben Dank <3 Die letzte Nacht war zwar wirklich schlimm, dafür scheint sie aber schnell wieder wegzugehen.
      Es war auch wirklich schön. Ich freue mich, dass die Messe nicht mehr lange hin ist, weil solche Treffen ja doch eher selten sind.

      Drück dich <3 Jill

  3. Liebe Jill,

    so ein schöner Beitrag. Ich habe das Treffen tatsächlich ein bisschen auf Instagram verfolgt und war nur ein bisschen neidisch … naja, eigentlich war ich doch schon ziemlich neidisch. Bei mir in der Nähe wohnt gefühlt niemand, hach, ich liebe solche Treffen einfach.

    Zur LBM schaffe ich es leider nicht ,aber auf die FBM freue ich mich schon jetzt, auch wenn sie noch ewig lange hin ist ..

    Mit der „veganen Woche“ wünsche ich dir ganz viel Freude. Ich habe mal über ein Jahr lang vegan gelebt und es hat mir einfach so gut getan, nicht nur körperlich, sondern auch emotional. Leider musste ich es aufgrund meiner Gesundheit aufgeben … dennoch versuche ich so vegan und vegetarisch wie möglich zu leben.

    Ganz liebe Grüße
    Ivy

    1. Liebe Ivy,

      ohje, es war aber auch wirklich lustig.
      Das ist aber auch immer schade, gerade weil solche Treffen ja meistens echt toll sind.
      Ich drücke dir die Daumen, dass sich vor der FBM noch etwas tolles für dich ergeben wird.
      Aber ich freue mich schon sehr, wenn wir uns dort über den Weg laufen sollten <3

      Ich bin auch wirklich gespannt. Ich habe 10 Jahre auf Fleisch und Fisch verzichtet, zu mehr konnte ich mich bisher nicht überwinden.
      Mal schauen, wie es jetzt so läuft.

      Liebste Grüße <3 Jill

  4. Igitt, Kopfschmerzen sind ätzend und Migräne ist ein Arschloch. Da fühle ich voll mit Dir. Ich hatte jetzt im Februar nur 3 Anfälle und klopfe mal auf Holz, dass sich diese positive Tendenz fortsetzt. Fühl Dich mal ganz lieb umärmelt. <3

    1. Da sagst du was!
      Ich wurde so lange verschont, dass ich mit so einer Attacke wohl hätte rechnen sollen :’D
      Letzte Nacht war wirklich schlimm, dafür scheint es sich schnell wieder zu verziehen.
      Ich danke dir <3
      ...und drück dir die Daumen, dass es beid ir weniger wird!

      Liebste Grüße <3 Jill

      1. Danke Liebes. Es ist ja schon weniger geworden. Vor etwas über einem Jahr lag ich bei 13 bis 15 Anfällen im Monat. Wurde dann aber auf eine Prophylaxe eingestellt und han auch keine schweren Hormonschwankungen mehr. Da merke ich die Verbesserung wirklich deutlich und bin äußerst dankbar.
        Auf dass du jetzt dann auch wieder ganz viel Ruhe davor hast

  5. Liebe Jill,
    auf euer Treffen war ich echt ein bisschen neidisch, aber ich habe es euch sehr gegönnt <3
    Und ganz bald sehen wir uns alle ja schon wieder, darauf freue ich mich schon wie sau!
    Schreib mir unbedingt, wenn du Scythe startest, ich steige dann direkt mit ein.
    Habe gestern Absolute Gewinner gelesen, das war ganz cool.
    Auf eure vegane Woche bin ich sehr gespannt 🙂

    Liebe Grüße <3

    1. Liebe Nicci,

      das ist lieb von dir <3
      Man ey, wie sehr ich mich darauf schon freue!
      Hihi, ich bin gespannt, wie dir der Einstieg zu Scythe heut Abend gefallen wird.
      Ja? Na dann muss ich es mir auch gleich auf die Wunschliste setzen.
      Ich auch, ohje 😀

      Liebe! <3

  6. Huhu Jill,
    ich bin auch erst neu dabei und ich finde die Idee mit den Leselaunen toll.
    Wie ich hier auch wieder sehe, war das Bloggertreffen wirklich lustig.
    Zur LBM komme ich leider nicht, aber zur FBM auf jeden Fall.
    Zumindest habe ich es mir fest vorgenommen und alles schon geplant.
    Dann werde ich euch alle auch endlich mal kennenlernen.
    LG Sabana
    PS: Hier noch der Link zu meiner Leselaune http://buchjunkie.de/?p=2094

    1. Hallo liebe Sabana!

      Ohja, die Beiträge sind wirklich toll – da werde ich auch gleich mal bei dir stöbern kommen!
      Ach schade, aber man kann ja leider nciht immer überall dabei sein. Dafür umso mehr Spaß auf der FBM, ich würde mich sehr freuen, wenn wir uns da mal über den Weg laufen 😉

      Liebste Grüße <3 Jill

  7. MEINE JILL!
    ich muss erst einmal schimpfen! Du hattest/hast Kopfschmerzen und hast nichts gesagt :O und ich labber dich die halbe Woche zu! So geht das aber nicht!
    So genug geschimpft!
    MEINE JILL ICH VERMISS DICH WIEDER SCHLIMM 😮 die Tage waren so schnell vorbei, ich habe fast gedacht, irgendwie bei dir zu wohnen und es war plötzlich so normal, dich zu sehen und dann komme ich hier abends an… UND DU BIST NICHT DA! 🙁 Ich will wieder auf deiner Couch liegen und den ganzen Abend schnattern, während im Hintergrund die Fotoboxen nicht wissen, wem das Scheinwerferlicht eigentlich gehört 😀 <3 Ein Glück sehen wir uns dieses Jahr bis jetzt jeden Monat wieder. Und wenn Mai vorbei ist, schauen Nino und ich halt im Juni wieder vorbei. Es hat mich so sehr gefreut, dass sich Nino und Johannes so gut verstanden haben 🙂 Wobei gut ja eine Untertreibung ist 😀

    SCYTHE! <3 Ich könnte mich da eigentlich auch mal ranwagen, hihi. Auch wenn ich immer noch nicht so genau weiß, wie man den Namen ausspricht.

    Auf die Bloggerchallenge bin ich super gespannt und freue mich, durch dich, meinen Poppolos hochbekommen zu haben und dort jetzt auch mitmachen zu können 🙂 Ich bin sehr gespannt.

    Alles Liebe,
    DEINE SARAH <3

    1. Meine Sarah! <3

      Ach, da war das noch nicht so schlimm! Und auch so ist es ja zum Glück dann schnell wieder weggegangen.
      Ich vermisse dich auch schon wieder ganz fürchterlich :'(
      Aber nun ist es ja gar nicht mehr so lange und dann sehen wir uns schon wieder, hach, das wird unendlich schön.
      Und dann komme ich auch wieder nach Hamm!
      Haha, die beiden waren echt die Härte 😀

      Ich habe Scythe gestern abend noch beendet und bin wirklich begeistert! Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass es dir auch so gefallen wird! (So weit ich weiß, wird das c stumm gesprochen 😀 )

      Drück dich <3 Deine Jill

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: