[Wochenrückblick] Lesewochenende & Buddyread

[Wochenrückblick] Lesewochenende & Buddyread

Was bisher geschah…
Auch ich schließe mich, dank Nicci von Trallafittibooks, den Leselaunen Beiträgen an, um ein wenig von meiner Woche zu berichten.
Die Woche verging unglaublich schnell und schon war ich im Wochenende, wo eine Lesenacht die nächste abgelöst hat und mir tolle Momente beschert hat!

Wie vorgenommen bin ich mit Ocean City von R. T. Acron in die neue Woche gestartet. Ein wirklich spannender Kinderroman, der fordert und viele Denkanstöße, aber vor allem Unterhaltung bietet.
Schon seit Tagen wollte ich nun endlich Children of Blood and Bone lesen, bin die Woche aber immer nicht so ganz dazu gekommen, dafür konnte ich am Wochenende durchstarten – was für eine fantastische Geschichte! Da konnte ich auch mit der Rezension nicht lange an mich halten. (REZENSION)
Lady Mechanika kam dann am Freitag zum Feierabend, ebenso wie die meisten der folgenden Manga, da ich mich der #dangomangalesenacht angeschlossen habe. Ich bin mehr als nur begeistert und kann nun vollkommen verstehen, wieso die Lady ihre Runden macht, ein fantastischer Stil und eine unglaublich spannende Handlung.
Mit den ersten beiden Bänden von Siúil, a Rún – Das fremde Mädchen Band  habe ich wieder eine wirkliche Herzensreihe für mich entdeckt, ein düsteres Märchensetting, das interessanter nicht sein könnte – der Stil und die Charaktere sind einfach unglaublich stimmig. (REZENSION)
Nivawa und Saito ist vom gleichen Künstler und hat mich daher gelockt. Der Auftakt ist auf jeden Fall interessant und ich werde auch dran bleiben, dennoch gefällt mir die andere Reihe noch besser.
Da ich die ersten 6. Bände günstig gebraucht ergattern konnte, habe ich auch gleich den 2. Band von Tokyo Ghoul  gelesen – einfach richtig spannend – vorsicht: Suchtfaktor!
Mit Nicci habe ich heute noch spontan den ersten Band von Poison City gelesen, ganz anders als erwartet, aber wirklich gut. Sehr tiefgründig und anspruchsvoll – ich bin schon gespannt, wie es weitergehen wird.
Aktuell lese ich noch Schneerot von Anna Lane, der erste Band der Colours of Life Reihe, die Geschichte ist schon gleich zu Beginn super spannend! Da ich ebooks aber wirklich nur Unterwegs lese und einen sehr kurzen Arbeitsweg habe, brauche ich wohl noch ein paar Tage dafür.

Wochenrückblick

Nachdem ich das Wochenende richtig viel Zeit zum Lesen hatte, bin ich wieder im Flow!
Als nächstes nehme ich mir nun endlich Ich wollte lieben und lernte hassen vor, danach greife ich wohl zu Sturmtochter. Hach, generell schreien gerade alle Bücher von meiner Leseliste ganz laut meinen Namen!

Wochenrückblick

  1. Peter Pan / James Matthew Barrie
  2. Ich wollte Liebe und lernte hassen / Fritz Mertens
  3. Prinzessin Undercover / Connie Glynn
  4. Das Schloss / Franz Kafka
  5. Main Street / Sinclair Lewis
  6. Wutrauschen / Simone Trojahn
  7. Children of Blood and Bone / Tomi Adeyemi
  8. Spinster Girls / Holly Bourne
  9. Sturmtochter / Bianca Iosivoni
  10. Ocean City / R. T. Acron
  11. Walkaway / Cory Doctorow
  12. Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden / Genki Kawamura
  13. Magdas Apokalypse / Chloé Vollmer-Lo
  14. Lady Mechanika / Joe Benitez
  15. Paper Girls / Brian K. Vaughan
  16. Attack on Titan Anthologie
  17. Siúil, a Rún / Nagabe
  18. Poison City / Tetsuya Tsutsui

ungelesen | gelesen | lese ich aktuell

Mein Freund war dieses Wochenende unterwegs, wodurch ich sturmfrei hatte und -Überraschung – die Zeit lesend auf der Couch verbracht habe. Der Haushalt ist komplett liegen geblieben, was mich weniger stört, dafür haben Banshee und ich von morgens bis abends gekuschelt und es uns gutgehen lassen.
Lustigerweise hat nämlich nicht nur Freitag, sondern auch Samstag eine Lesenacht auf mich gewartet, was einfach der perfekte Ansporn war und unglaublich Spaß gemacht hat. Nicci hat ebenfalls an beiden teilgenommen, wodurch wir uns auch privat toll ausstauschen konnten.

Letzte Woche ist auch endlich wieder ein Beitrag meiner Fairytales | Auf den Spuren von… Beitragsreihe online gegangen, dieses Mal mit dem Fokus auf Belle, bzw. Die Schöne und das Biest!
Ich freue mich immer unglaublich doll, dass die Beiträge auch bei euch so gut ankommen, vielen Dank dafür!
(HIER KOMMT IHR ZUM BEITRAG)

Wochenrückblick

Habe ich schon erwähnt, dass ich nur noch eine Woche arbeiten muss und dann mein Urlaub beginnt?
Ich ahne zwar schon wieder, dass ich dort weniger zum Lesen als im Alltag komme, wie geht das bloß?!, aber dennoch freue ich mich unendlich doll auf die freie Zeit!

 

Muskelkater vom Lesen bei Trallafittibooks
Hochzeitstrubel bei Sarah Ricchizzi
 Dinosaurier und schwere Kost bei Zeilenschmiede
Von einer rezensionsreichen Woche und mehr Kommunikation auf Instagram bei Reading_Far_Away
 Von Hochzeiten, Buchliebe und Jobs bei ninespo
Über Kraft tanken und zur Ruhe kommen bei Tiefseezeilen
Ein unspektakulärer Start bei Stars, Stripes & Books
Eine wahrlich gute Woche bei Schwarzbuntgestreift
Abschied und Sommerferien von Umivankebookie

 

8 comments found

  1. Liebe Jill,
    ich wünsche uns erstmal eine nicht allzu stressige Arbeitswoche, denn scheinbar haben wir zusammen Urlaub. 🙂
    Mein Freund ist ab morgen auch erstmal bis Sonntag arbeitstechnisch on tour und ich werde die freien Abende auch lesend verbringen. Du und deine Gang habt mich nun (mehrfach) erfolgreich mit Children of Blood and Bone angefixt und ich kriege bald ’nen Rappel, wenn ich nicht schnell erfahre, warum ihr es so feiert!
    Daher werden erstmal zwei ReziEx‘ vernichtet und danach begebe ich mich au eure Spuren und freue mich sehr darauf!

    Hab eine schöne Woche!

    Liebst,
    Rika ♥

  2. Hi Nicci,

    wenn mein Freund aus dem Haus ist, läuft es bei mir ähnlich ab. Nur lesen, Pizza in den Ofen und vielleicht eine Serie rein. Was ist schon Haushalt? 😀
    Diesen Monat hab ich mit meinem Blog an der #dangomangalesenacht teilgenommen, bin aber erst um 21 Uhr miteingestiegen und gegen 1 Uhr morgens wieder raus. Du hast ja einiges gelesen in der Lesenacht! Und ich sehe, dass du Paper Girls auf deiner Liste hast, sehr schön! Hab die Reihe bis jetzt nicht weiter gelesen, ist aber ein cooler SciFi Comic und ich kann dir noch Saga empfehlen, wenn du es noch nicht kennst.
    Tokyo Ghoul hab ich auch schon gelesen, aber nur bis Band 7, dann habe ich den Anime reingetan…ist eine sehr gute Serie und gehörte in den letzten Jahren zum meistverkauften Manga.

    Wünsche dir noch eine schöne Woche!
    Ani

  3. Hach Jilly <3
    das gemeinsame Lesen mit dir hat so unendlich viel Spaß gemacht, vor allem der Austausch mit dir & Sarah. Das war echt toll und ich freue mich schon jetzt aufs nächste Mal.
    Die beiden Lesenächte waren auch cool, zumal sie ja iwie total spontan waren, zumindest eine. 😀
    Und das war echt motivierend. Hoffentlich komme ich am Wochenende trotz Arbeit auch ein wenig zum Lesen.
    Und du hast bald Uuuurlaub, super cool!

    Liebe! <3

  4. Hi Jill!

    Wahnsinn, wie viele Mangas du letzte Woche gelesen hast! Ich musste am Wochenende an dich denken, als wir im Comicladen waren. Ich habe sogar nach ‚Myre‘ gefragt, leider war es nicht verfügbar. Jetzt überlege ich selbstverständlich den Comic dort zu bestellen – dummerweise komme ich da perfekt in meiner Mittagspause hin … Mein Geldbeutel weint jetzt schon! 😀
    So ein komplett freies Wochenende ist doch auch mal was tolles! Ich bin sicher, du hast das absolut genossen!

    Liebste Grüße,
    Wiebi

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: