Rezension

Young World. Die Clans von New York / Chris Weitz

Es ist so: Wenn man Hunger hat, denkt man mit dem Magen. Es ist wirklich so, dass dein Magen denkt. Ich hab irgendwo gelesen, dass der Magen genauso viele Serotoninrezeptoren hat wie das Gehirn. Also sind wir wie die Dinosaurier mit ihren zwei Gehirnen. Wir sind auch in anderer Hinsicht wie die Dinosaurier.
Zum Beispiel sind wir auch bald ausgestorben.

young_world_die_clans_von_new_yorkVerlag: dtv
Erscheinungsdatum: 22.09.2015
Seitenzahl: 384
Altersempfehlung: ab 12

Inhalt

Jefferson gehört zum Washington Square Clan. Jeder, der schlau ist, hat sich einem Clan angeschlossen, denn als Einzelgänger bist du Freiwild.
Ein unbekanntes Virus hat alle Erwachsenen und kleine Kinder auf der Welt ausgelöscht. Somit gehören die Jugendlichen zu den letzten Überlebenden, doch auch ihre Zeit läuft ab, spätestens wenn sie 18 werden. Um einen Weg daraus zu finden, macht sich Jefferson mit seinen Freunden auf den Weg, um den Ursprung dieser Apokalypse auf den Kern zu fühlen. Doch erweist sich dieser Trip als lebensgefährlich, denn nicht alle Clans haben sich so zivilisiert organisiert, wie ihr eigener. Und um zu überleben, sind die Menschen zu allem bereit.

Meinung

Viel zu lange hat dieses Schmuckstück auf meinem SUB verweilt, allerdings ist es ja auch nicht so, dass man keinen anderen Lesestoff zur Verfügung hat, und so habe ich einfach gewartet, bis jetzt der zweite Band erscheinen ist, um beide hintereinander lesen zu können.
In dieser dystopischen Geschichte geht es um das nackte Überleben, ich bin mir nicht sicher, ob ich dieses Buch wirklich jemandem von zarten 12 Jahren in die Hand drücken würde.
Von der ersten Seite an Spannung pur, die sich bis zur letzten Seite hält. Mit Entsetzen wird einem wieder vor Augen geführt, wie grausam Menschen sich in solch einer Situation verhalten würden. Ich persönlich empfinde dieses Werk als eine tolle Leistung, hat man doch schon vieles in diesem Genre gelesen und freut sich immer wieder über etwas Frisches!
Jedem Endzeit-Fan kann ich diese Lektüre nur ans Herz legen! Und empfehlen den zweiten Band schon griffbereit zu haben 😉

♥♥♥♥

2 Comments

    1. Liebe Nicci,

      das Problem kenne ich nur zu gut!
      Aber Young World fand ich auch wirklich ganz cool, lohnt sich demnach hoffentlich für dich 🙂

      Liebe Grüße
      Jill

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: