[Buchvorstellung] Nachtfluch von Angela Wheeler | Wieso ich das Buch unbedingt lesen möchte

[Buchvorstellung] Nachtfluch von Angela Wheeler | Wieso ich das Buch unbedingt lesen möchte

Heute gibt es gleich noch einen Grund zum Feiern, denn endlich erscheint Nachtfluch von Angela Wheeler und ich kann es selbst kaum erwarten, endlich in diese Geschichte einzutauchen.
Ihr seid auf der Suche nach einem finsteren und spannungsgeladenen Abenteuer?
Dann seid ihr hier genau richtig!

Nachtfluch

Nach Arons Tod bricht für Leya die Welt zusammen. Als der mysteriöse Thala auftaucht und behauptet, dass ihr kleiner Bruder noch lebt und er Leya zu ihm führen kann, klammert sie sich an diese Hoffnung. Sie folgt Thala ins Land der Dunkelheit, das von den Nachtkindern und ihrem verfluchten König beherrscht wird. Doch statt ihren Bruder vorzufinden, sieht sie sich gemeinsam mit anderen Jugendlichen der Willkür der Nachtkinder ausgesetzt und muss plötzlich um ihr eigenes Leben fürchten. Auch das Interesse des verfluchten Königs beunruhigt Leya, da dieser nichts unversucht lässt, um sie auf seine Seite zu ziehen. Sie kommen einander näher und obwohl sie weiß, dass er eigentlich ihr Feind ist, kann sie es nicht verhindern, ihr Herz an ihn zu verlieren. Aber Leya wurde nicht grundlos ins Land der Dunkelheit gelockt: Will sie ihren kleinen Bruder jemals wiedersehen, muss sie den König töten.

»BEI AMAZON KAUFEN«

Nachtfluch

Als mich die liebe Angela vor einigen Wochen angeschrieben hat, war ich gleich hin und weg von ihrer Buchidee.
Nach und nach hat sie mir dann nicht nur das Cover geschickt, sondern auch den Buchtrailer.
Als ich dann endlich auch dieses unglaublich schöne Stück in den Händen halten durfte, hat meine Vorfreude ganz neue Ausmaße angenommen.
Auch, wenn es noch lange nichts über die Qualität der Geschichte aussagt, so muss einen – zumindest meiner Meinung nach – ja auch das Cover ansprechen. Dazu der Klappentext, der eine wirklich spannende Handlung verspricht.

Finsternis kann Finsternis nicht vertreiben, nur Licht kann es.
Hass kann Hass nicht vertreiben, nur Liebe kann es.

Nachtfluch

Außerdem ist mir die liebe Angela bereits jetzt mit ihrer wundervollen Art ans Herz gewachsen,
wodurch ich mich umso mehr auf die Geschichte freue.
Ok, ein kleines bisschen liegt es natürlich auch an den „Nachtkindern“, haha. Aber ich bin doch sicher nicht die einzige, die bei solchen Wesen gleich große Ohren und Augen bekommt, oder?

»HIER KÖNNT IHR ANGELA WHEELERS FACEBOOK SEITE FINDEN«

Habt ihr schon von dem Buch gehört?
Wenn ja, durfte es auch gleich auf eure Wunschliste oder vielleicht sogar schon Leseliste wandern?

 

13 comments found

  1. Liebe Jill,
    ich durfte „Nachtfluch“ bereits schon lesen und ich kann dir sagen, dass nicht nur das Cover atemberaubend ist, sondern auch die Geschichte! Ich bin so so so sehr gespannt, was du dazu sagen wirst. Übrigens habe ich Angela auch interviewt, vielleicht magst du ja auf meinem Blog mal vorbeischauen 🙂

    Liebe Grüße
    Larissa

    1. Liebe Larissa,

      das klingt ja fantastisch!
      Da freue ich mich wirklich gleich umso mehr 🙂
      Und das Interview werde ich mir dann natürlich auch nicht entgehen lassen, vielen Dank für den Tipp!

      Liebste Grüße <3 Jill

  2. Liebe Jill,

    ich habe, bevor ich deinen Beitrag gelesen habe, noch nichts von der Autorin oder ihrem Buch gehört. Aber der Klappentext klingt wirklich richtig toll und ich war schon ab dem Teil, bei dem es um das Land der Dunkelheit ging, hin und weg!
    Das Cover spiegelt die Stimmung der Inhaltsangabe super wider und deine Begeisterung ist einfach ansteckend, weshalb ich gleich mal meine Wunschliste neu bestücke. 😉

    Liebe Grüße
    Wencke

    1. Liebe Wencke,

      vielen Dank für deine liebe Rückmeldung!
      Es freut mich riesig, wenn ich auf die Geschichte aufmerksam machen konnte und dein interesse geweckt wurde, hihi.
      Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Lesen und bin selbst auch ganz gespannt.

      Liebste Grüße <3 Jill

    1. Oh Michele,

      das klingt ja fantastisch und verstärkt gleich meine Vorfreude 🙂
      Sobald ich es gelesen habe, werde ich sofort in deiner Rezension stöbern!

      Liebste Grüße <3 Jill

  3. Guten Morgen, Liebes!
    Na, jetzt rate mal, bei wem das Buch auf die Wunschliste gewandert ist? Genau. Bei mir. Wie fast immer, wenn ich bei dir auf dem Blog etwas lese …
    Wie war das noch gleich mit dem finanziellen Ruin durch Bücher?

    Liebste Grüße,
    Wiebi

    1. Huhu meine Liebe!

      Haha – ich freue mich immer riesig über deine Kommentare! 😀
      Aber Nicci und ich müssen ja auch bald in unserem Haus aus Büchern unter der Brücke leben, da kannst du dich dann gerne anschließen 😉

      Liebste Grüße <3 Jill

  4. Liebe Jill,
    auf dieses Buch bin ich auch sehr gespannt.
    Klappentexte überfliege ich ja nur, wenn überhaupt.
    Hier hat mich auch „Nachtkinder“ und „Land der Dunkelheit“ gereizt, hihi. <3
    Aber auch das schöne Zitat, das sehr neugierig macht..

    LIEBE

Schreibe eine Antwort zu letterheart Antwort abbrechen

%d Bloggern gefällt das: