#Empfehlungssplitter Sci-Fi Special | Bloggerinterview

#Empfehlungssplitter Sci-Fi Special | Bloggerinterview

Nachdem Nicci und ich bereits letztes Jahr eine Reihe zu #Empfehlungssplitter gemacht haben, wollten wir die Aktion nun gerne wieder zum Leben erwecken. Die Besonderheit? Dieses Mal konzentrieren wir uns auf die Science Fiction Titel aus dem Programm vom Splitter Verlag! Heute haben wir jeweils ein kleines Interview für euch, indem wir uns gegenseitig rund um die Aktion, das Genre und den Verlag Fragen gestellt haben.
Mit einem Klick auf die genannten Titel kommt ihr zur entsprechenden Verlagsseite.

Hattest du Erwartungen an das neue Programm und konnten sie erfüllt werden?

Eine wirklich schwere Frage. Generell gehe ich mit keinen großen Erwartungen an Programmvorschauen ran, außer dass ich natürlich hoffe, dass ein paar Titel mit dabei sind, die mich ansprechen. Der Splitter Verlag gehört allerdings mit zu jenen, die die Messlatte schon ziemlich hoch gehangen haben, wodurch man sich schon etwas ganz besonderes erhofft. Und genau das schafft der Verlag auch immer wieder. Auch in den anderen Bereichen sind unglaublich coole Comics erscheinen oder werden es demnächst – schaut da auf jeden Fall mal durch!

Was sind deine zwei absoluten Highlights?

Aus dem neuen Programm? Bisher definitiv Radius und U.C.C. Dolores. Allgemein aus dem Genre? Mit Abstand Low! (Hoffentlich merkt ihr, wie oft ich diesen Titel erwähne, um ihn euch anzudrehen, haha). Allerdings gibt es auch unter den von mir vorgestellten Titeln noch einige, die ich selbst noch nicht gelesen habe. Einige der Comics müssen unbedingt bei mir einziehen und wer weiß, vielleicht ändere ich meine Meinung dann noch einmal.

In deinem Reading Guide hast du verschiedene Arten angesprochen. Wo siehst du dich?

Haha, jetzt hast du mich mit meinen eigenen Waffen geschlagen! Sich zu entscheiden fällt mir immer wieder schwer. Als erstes würde ich aber definitiv den dystopischen Weg einschlagen, kurz darauf wäre es aber wahrscheinlich auch schon Green Sci-Fi. Ich finde es immer wieder unglaublich faszinierend zu was die Natur im Stande ist und glaube, dass so manche Endzeitszenarien gar nicht so abwegig wären.
Auch, wenn es eine komische Kategorie ist, so würde ich auch immer zu „nicht zart besaitet“ greifen. Gerade in diesem Genre kann für meinen Geschmack auch mal ein bisschen mehr passieren.

Gibt es eine Figur die Dir besonders in Erinnerung geblieben ist – positiv oder negativ? Die einen bleibenden Eindruck hinterlassen hat? Wodurch?

Auf jeden Fall – zB Stel Caine aus Low. Am Anfang fand ich sie ziemlich naiv und wusste nicht, wo das alles hinsteuern würde, aber nach und nach versteht man, mit welchen Augen sie die Welt betrachtet.
Wenn auch noch nicht so ganz detailgenau: die Hellhounds aus Radius. Eine unglaublich coole und vor allem super interessant gestaltete Gruppe aus Radius. Und obwohl mich der Comic an sich nicht umgehauen hat, bleiben mir wohl immer die beiden Freunde Rock & Stone im Gedächtnis.

Wenn du dir einen Genre Mix wünschen dürftest, was würdest du mit Sci-Fi in einem Comic kombinieren wollen?

Ich liebe Dystopien und finde auch, dass die Mischung hier hervorragend passt! Allerdings finde ich es auch immer ganz interessant, wenn die Grenzen zwischen Fantasy und Science Fiction verwischen. Aber nein, auf jeden Fall die erste Variante – das klingt mir nach am meisten Action. Neulich habe ich auch einen Science Fiction Thriller gelesen, der mir unglaublich gut gefallen hat.


»HIER KOMMT IHR ZU NICCIS BEITRAG«


Wie schon angekündigt, erwarten euch noch weiter tolle Beiträge, und so sieht die Planung aus:

Montag – So vielfältig kann Sci-Fi sein
LETTERHEART
Dienstag – Bookhaul
TRALLAFITTIBOOKS
Mittwoch – Reading Guide
LETTERHEART
Donnerstag – Zwei Highlights aus dem neuen Programm
TRALLAFITTIBOOKS
Freitag – Bloggerinterview
TRALLAFITTIBOOKS | LETTERHEART

Jaha – es erwartet euch auch noch etwas ganz besonderes! Der Splitter Verlag stellt drei Exemplare zum Verlosen und zwar nicht nur irgendwelche, sondern eure Wunschtitel! (Aus dem vorgestellten Genre, siehe folgende Liste) Innerhalb unserer Aktion könnt ihr Lose sammeln – ein Los für einen kommentierten Beitrag. Für den ganzen Spaß habt ihr bis zum 21.07. bis 23:59 Uhr Zeit, danach losen wir aus und geben die Gewinner ebenfalls unter unseren Beiträgen vom Freitag bekannt. Diese melden sich dann innerhalb 48 Stunden mit ihren jeweiligen Wunschtiteln beim Verlag.

Übersicht der Titel für das Gewinnspiel:

Grün
Die drei Geister von Tesla
Die lebende Tote
Carthago
U.C.C. Dolores
Low
Radius
Sky Doll
Nach der Apokalypse
Rock & Stone
Green Class (ET: November 2019)
Chaos
S.A.M.
Vergessene Welt
Fulgur
Androiden
Descender
Gunblast Girls
Deepwater Prison
Metro 2033 (ET: November 2019)
Olympus Mons
Ter

Teilnahmebedingungen:

Um teilzunehmen musst du 18 Jahre alt sein oder die Erlaubnis deiner Erziehungsberechtigten haben. Der Rechtsweg und die Auszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen. Deine Daten, die du selber an den Verlag übermittelst, werden einmalig für den Versand des Gewinns verwendet. Der Gewinn kann nicht ausgezahlt werden und eine Haftung für den Postweg ist ausgeschlossen. Die Teilnehmer sind damit einverstanden, dass ihre Namen öffentlich genannt werden und melden sich im Falle eines Gewinnes innerhalb von 48 Stunden per Mail bei dem Verlag, die dafür nötige Mail-Adresse wird bei der Auslosung genannt. Ansonsten wird erneut ausgelost und ein Anspruch besteht nicht.

Herzlichen Dank an den Splitter Verlag für die Kooperation, die Bereitstellung der Rezensionsexemplare und die Ermöglichung des Gewinnspiels.

Die Gewinner stehen fest!

Herzlichen Glückwunsch:
Marius,
Tami Re
kleinfriedelchen

Bitte meldet euch unter max.s@splitter-verlag.de mit eurem Wunschtitel aus der oben genannten Auswahl!

14 comments found

  1. Guten Morgen!
    Ich fand eure Beitragsreihe auf jeden Fall wieder richtig klasse, das kleine Interview rundet die Sache nochmal schön ab! Wenn man mich fragen würd, ich hätt ja voll Lust auf ein Steampunk-Science-Fiction Abenteuer. Quasi eine Mischung aus zwei SF Ansätzen.

    Liebste Grüße!
    Gabriela

  2. Moin,
    das waren jetzt mal ganz andere Interviewfragen, hatte schon Sorge, ihr fragt euch gegenseitig dasselbe.
    Die grüne SF reizt mich nicht so, Dystopien mag ich auch nur einige, dann, wenn sie nicht zu endzeitig ausfallen.
    Als Fantasy-SF hatte ich bereits Myre erwähnt, lohnt sich. Und Steampunk ist zwar keine SF, aber Lady Mechanika muss ich gar nicht mehr erwähnen, oder?
    Hab hier ein Regal, das besteht fast nur aus Splitter und Carlsen *tüdelüüü*
    LG Christina P. / La Tina

    1. Hey Tina,

      da waren wir scheinbar doch ein bisschen kreativer 😉
      Ja, nur fällt Myre für mich persönlich nicht unter Sci-Fi, außerdem habe ich den Comic bei der letzten Aktion schon hervorgehoben. Deine Begeisterung kann ich aber sehr gut nachvollziehen, die Comics sind einfach grandios.

      Liebe Grüße
      Jill

  3. Liebe Jill,
    hach die Aktion hat wieder richtig Spaß gemacht und ich liebe es, mit dir zusammen zu arbeiten, weil es einfach easy und cool ist <3 Danke also dafür.
    Deine Antworten finde ich total spannend 🙂 Bei den "nicht zartbesaitet" schließe ich mich an, solche Storys lese ich auch immer gerne, genau wie Dystopien.
    Und UCC Dolores war ein absolutes Highlight für mich.

    LIEBE

  4. Schade, dass es schon wieder vorbei ist 🙁 Hat wirklich Spaß gemacht. Danke an euch!!!
    Da muss ich mir Radius und UCC Dolores wohl echt mal genauer anschauen, hab gerade noch Niccis Beitrag dazu gelesen.

  5. Hallo Jill,
    ich habe leider erst jetzt Zeit mir eure super coole Aktion anzusehen und auch wenn das Gewinnspiel schon vorbei ist, muss ich trotzdem meinen Senf dazu abgeben haha Ich liebe das Sci-Fi-Genre einfach zu sehr, um mir eure Beiträge nicht anzusehen 😀

    Du hast mich absolut neugierig auf Low gemacht. Ich hatte es schon mal bei dir gesehen/gelesen und mir angeschaut worum es geht und es klingt einfach richtig richtig cool und mega spannend! Der Comic wird sicherlich bald bei mir einziehen!

    Was den Genre-Mix angeht. Ich bin da ganz bei dir, ich finde Dystopie passt unglaublich gut zu diesem Genre!

    Ein wirklich tolles Interview, danke für den Einblick!

    Liebste Grüße
    Ivy

    1. Liebe Ivy,

      dann freut es mich umso mehr, dass dich die Beiträge an sich, unabhängig vom Gewinnspiel, interessieren! 🙂
      YEAH! Es war ja mein großes Ziel, vor allem Low unter die Leute zu bringen, haha.
      Vielen Dank für deine lieben Worte.

      Liebste Grüße
      Jill

  6. Hallo liebe Jill,

    vielen Dank für eure wunderbare Empfehlungsreihe, die ich heute einmal bei dir und Nicci querbeet durchgelesen habe 🙂 Ich habe auf jeden Fall tolle Buchvorschläge von euch bekommen, von denen ich mir ein paar zum Lesen vorgemerkt habe. Bisher kenne ich die Comics aus dem Splitterverlag nur durch dich und Nicci und habe nun große Lust, einige davon selbst zu erleben 🙂 Vor allem Dystopisches interessiert mich und Green Sci-Fi klingt auch total interessant.

    Viele liebe Grüße,
    Jacqui

    1. Liebe Jacqui,

      vielen lieben Dank für dein tolles Feedback, das freut mich ungemein!
      Dann hoffe ich, dass genau die richtigen Comics bei dir einziehen und wünsche dir viel Spaß beim Lesen!

      Liebe Grüße
      Jill

Schreibe eine Antwort zu kleinfriedelchen Antwort abbrechen

%d Bloggern gefällt das: