#Empfehlungssplitter Sci-Fi Special | So vielfältig kann das Genre sein

#Empfehlungssplitter Sci-Fi Special | So vielfältig kann das Genre sein

Nachdem Nicci und ich bereits letztes Jahr eine Reihe zu #Empfehlungssplitter gemacht haben, wollten wir die Aktion nun gerne wieder zum Leben erwecken. Die Besonderheit? Dieses Mal konzentrieren wir uns auf die Science Fiction Titel aus dem Programm vom Splitter Verlag!

Wie in jedem Genre gibt es die Liebhaber und jene, die damit nicht allzu viel anfangen können. Die meisten haben ein ziemlich eintöniges Bild wenn sie „Science Fiction“ hören, obwohl auch dieses Genre so unglaublich viele Facetten zu bieten hat. Um das ein wenig zu stützen, gibt es heute mal ein paar Titel, die das hervorragend belegen können.

Es wird grün!

Na, habt ihr schon einmal was von Grünem Science Fiction gehört? Nein? Ich auch nicht vor den Werken von Frauke Berger. Der Einstieg ist mir damals wahrlich ein bisschen schwer gefallen, aber einfach, weil das Setting für mich komplett neu war. Doch nach und nach hat mich die Geschichte einfach überrollt und ich danke der Künstlerin für diese Erfahrung. Wie man sich denken kann, ist hier alles ein bisschen ökologisch angehaucht und sorgt auch für die entsprechenden Denkanstöße. Wirklich ganz großes Kino!

>> MEHR INFOS ZU GRÜN<<

Zwischen Mystery & Crime

Wer es gerne ein bisschen oldschool hat, der sollte unbedingt mal einen Blick auf Die drei Geister von Tesla werfen. Die Story versprüht ihren ganz eigenen Charme – zwischen Kriegsgeschehen und erstaunlichen Entdeckungen wurde hier ein unglaublich cooler Mix zwischen Science Fiction, Mystery und Crime geschaffen, der sich sehen lässt. Der erste Band lässt zwar noch einiges offen, dafür wird die Neugier geweckt und allein die Zeichnungen belohnen einen schon.

>> MEHR INFOS ZU DIE DREI GEISTER VON TESLA<<

Klassik neu verpackt

Zwar handelt es sich bei Die lebende Tote nicht um ein wirkliches Retelling, doch die Parallelen zu Mary Shelleys Frankenstein sind nicht von der Hand zu weisen. Mit einem Setting, das an ein altes Horror Setting erinnert, wird hier viel Spielraum für neue Elemente und vor allem die eigene Fantasie gelassen. Ein wirklich erstaunliches Zusammenspiel, das mich nachhaltig beeindruckt hat.

>> MEHR INFOS ZU DIE LEBENDE TOTE<<

Bekannt & beliebt

Dann gibt es aber natürlich auch die klassische Struktur, eben das, was das Genre ausmacht und weshalb man es liebt. Natürlich gibt es da auch viele Unterschiede, doch vor allem die zukunftsorientierte Welt macht hier das Setting aus. Low, so düster und brutal es auch sein mag, gehört mit zu meinem persönlichen Lieblingen und bietet eine absolut grandiose Story. Radius überzeugt ganz klar durch einen spannungsgeladnen Auftakt und detailreichen Zeichnungen, wohingegen Sky Doll die Androiden Thematik aufgreift und mit einer, wortwörtlich, farbenfrohen Story zu unterhalten weiß. Carthago ist wohl eine der bekanntesten Reihen und hat es mir zuletzt durch den kleinen Jurassic Park Touch angetan. Und dann noch U.C.C. Dolores, besonders frisch aus dem Programm, ein Start in ein unglaublich interessantes und fesselndes Abenteuer!

>> MEHR INFOS ZU LOW<<
>> MEHR INFOS ZU RADIUS<<
>> MEHR INFOS ZU SKY DOLL<<
>>MEHR INFOS ZU CARTHAGO<<
>> MEHR INFOS ZU U.C.C. DOLORES<<


Wie schon angekündigt, erwarten euch noch weiter tolle Beiträge, und so sieht die Planung aus:

Montag – So vielfältig kann Sci-Fi sein
LETTERHEART
Dienstag – Bookhaul
TRALLAFITTIBOOKS
Mittwoch – Reading Guide
LETTERHEART
Donnerstag – Zwei Highlights aus dem neuen Programm
TRALLAFITTIBOOKS
Freitag – Bloggerinterview
TRALLAFITTIBOOKS | LETTERHEART

Jaha – es erwartet euch auch noch etwas ganz besonderes! Der Splitter Verlag stellt drei Exemplare zum Verlosen und zwar nicht nur irgendwelche, sondern eure Wunschtitel! (Aus dem vorgestellten Genre) Innerhalb unserer Aktion könnt ihr Lose sammeln – ein Los für einen kommentierten Beitrag. Für den ganzen Spaß habt ihr bis zum 21.07. bis 23:59 Uhr Zeit, danach losen wir aus und geben die Gewinner ebenfalls unter unseren Beiträgen vom Freitag bekannt. Diese melden sich dann innerhalb 48 Stunden mit ihren jeweiligen Wunschtiteln beim Verlag.

Teilnahmebedingungen:

Um teilzunehmen musst du 18 Jahre alt sein oder die Erlaubnis deiner Erziehungsberechtigten haben. Der Rechtsweg und die Auszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen. Deine Daten, die du selber an den Verlag übermittelst, werden einmalig für den Versand des Gewinns verwendet. Der Gewinn kann nicht ausgezahlt werden und eine Haftung für den Postweg ist ausgeschlossen. Die Teilnehmer sind damit einverstanden, dass ihre Namen öffentlich genannt werden und melden sich im Falle eines Gewinnes innerhalb von 48 Stunden per Mail bei dem Verlag, die dafür nötige Mail-Adresse wird bei der Auslosung genannt. Ansonsten wird erneut ausgelost und ein Anspruch besteht nicht.

Herzlichen Dank an den Splitter Verlag für die Kooperation, die Bereitstellung der Rezensionsexemplare und die Ermöglichung des Gewinnspiels.

27 comments found

  1. Liebe Jill! ♥
    Letzttes Jahr hat mir euer Special schon richtig gut gefallen, und umso gespannter bin ich auf eure Empfehlungen dieses Jahr! =) Viele deiner Vorstellungen habe ich auch schon gelesen, Sky Doll und Low stehen noch auf der Wunschliste. Eine Empfehlung von mir wäre definitiv noch Black Science, ich liebe diese Reihe! Paralleluniversen, die alle früher oder später ins Chaos gestürzt werden und die Suche nach sich selbst – was will man mehr?

    Liebste Grüße!
    Gabriela

    1. Oh Gabriela,

      vielen lieben Dank für den Tipp! So kann ich auch noch was mitnehmen, hihi.
      Black Science wird gleich notiert!

      Liebste Grüße
      Jill

  2. Moin!
    Zum Glück hab ich eure Aktion eben entdeckt.
    SF les ich bereits seit meiner Jugend, allerdings weniger in Comicform. Zum Thema würde aus dem Verlag „Myre“ noch recht gut passen, auch wenn es ein Mix aus Fantasy und SF ist. Mit UCC Dolores liebäugel ich bereits, ebenfalls mit der Lebenden Toten, auch wenn das für mich in den Bereich Gothic fällt.
    LG Christina P. (La Tina)

    1. Hallo Tina,

      so unterschiedlich können die Geschichten auf einen wirken. Myre passt für mich persönlich zum Beispiel nicht mit rein, auch wenn ich die Geschichte unglaublich liebe. Die lebende Tote hat mich hingegen total mit ihren Sci-Fi Elementen überrascht.

      Liebe Grüße
      Jill

  3. Liebe Jill,
    was für ein toller Start <3 Ich finde es großartig, dass wir uns wieder für die Aktion zusammengefunden haben – auch wenn ich aktuell ein wenig lost bin.
    Die Tipps sind sehr vielfältig, auch wenn es alles aus einem Genre kommt. Der Splitter Verlag hat auch einfach einiges zu bieten. Ich bin gespannt auf die nächsten Tage und freue mich sehr 🙂

    LIEBE

  4. Hallo, interessanter Beitrag, leider komm ich so gar nicht aus dieser Ecke und wenn man mich jetzt fragen würde könnte ich Since Fiction gar nicht richtig definieren. Ich werde eure Beiträge dazu fleißig weiter lesen und vielleicht wag ich mich ja doch mal an eins ran.
    Liebe Grüße

    1. Liebe Simone,

      dann freut es mich umso mehr, dass du bei unserer Aktion mit dabei warst und hoffe sehr, dass du etwas für dich mitnehmen konntest!

      Liebe Grüße
      Jill

  5. Oooh wie cool! Ich bin gerade dabei, in das bei mir sonst so beinah stiefmütterlich vernachlässigte Genre SciFi einzusteigen – und musste spätestens mit Illuminae feststellen, dass es mir echt gut gefällt! 😀 Da kommt eure herrliche Aktion ja wie gerufen! Danke für die super Tipps – da wächst die Wunschliste wie immer ins Unermessliche :’D
    Liebste Grüße!
    Ida <3

    1. Oh Ida,

      wie toll – das freut mich sehr!
      Illuminae ist aber auch wirklich grandios *.*
      Und das Genre hat so viele tolle Geschichten zu entdecken 🙂

      Liebste Grüße
      Jill

  6. Hallöchen,
    da mir die letzte Aktion schon super gefallen hat und einige Titel auf der Wunschliste gelandet sind, freue ich mich, dass es eine weitere gibt. Sci-Fi mag ich sehr gerne und muss mir die einzelnen Titel jetzt mal genauer anschauen.
    Freue mich auf die restlichen Beiträge.
    LG
    Becci

  7. Hallo liebe Jill,

    eine wirklich tolle Aktion die du mit Nicci am Start hast. „Die lebende Tote“ und „Radius – Rebellion“ fand ich MEGA! Vielen Dank auch für die Vorstellungen der anderen Comics, davon reizen mich vor allem „Die drei Geister von Tesla“ und „Grün“, aber auch „Skydoll“ hört sich sehr interessant an. Ich glaube mein Wunschzettel ist gerade etwas explodiert >.

  8. Liebe Jill,

    da hast du mit Nicci ja eine tolle Aktion am Start. Vielen Dank für die tollen Comic-Vorstellungen. Bisher kenne ich davon „Die lebende Tote“ und „Radius – Rebellion“ – beide wirklich MEGA. Mich würden ja unheimlich „Die drei Geister von Tesla“ und „Grün“ interessieren, aber auch „Sky Doll“ hört sich ziemlich interessant an. Meine Wunschliste ist soeben explodiert >.< Liebe Grüße Bella

    1. Haha, danke liebe Bella!
      Bei diesem Programm kann man eigentlich auch nichts verkehrt machen 😀
      Grün und Die drei Geister von Tesla sind auch beides wirklich sehr besondere Geschichten.

      Liebe Grüße
      Jill

  9. Hallo,
    ich habe schon seit Jahren keine Comics/Graphic Novels gelesen, aber du stellst hier ein paar richtig tolle Sachen vor. Da juckt es mich jetzt glatt in den Fingern, mal wieder reinzuschnuppern.
    LG, Elisabeth 🙂

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: