Unpacking | FairyLoot – Dark Magic

Unpacking | FairyLoot – Dark Magic

Mit ein bisschen Verspätung ist nun meine vorerst letzte FairyLoot Box angekommen. Nachdem ich schon von einigen gehört habe, dass sie sehr begeistert waren, waren meine Erwartungen gleich umso höher!

Wie immer ist das Herzstück der FairyLoot natürlich das Buch : Nocturna by Maya Motaayne – neben dem Buch, das sogar signiert ist, war wieder ein Brief der Autorin (auf dem Bild seht ihr davon die Rückseite mit der Illustration) mit dabei. An sich hätte mich das Cover tatsächlich gar nicht angesprochen, aber der Artprint lässt mich hier auf jeden Fall neugierig werden. Außerdem handelt es sich hierbei wieder um eine exklusive Ausgabe, denn im Vergleich zum Original ist das Cover hier blau anstatt rot und es gibt einen farbigen (ebenfalls blauen) Buchschnitt.

The first in a sweeping and epic own voices debut fantasy trilogy—set in a stunning Latinx-inspired world—about a face-changing thief and a risk-taking prince who must team up to defeat a powerful evil they accidentally unleashed. Perfect for fans of Tomi Adeyemi, Leigh Bardugo, and V. E. Schwab.

To Finn Voy, magic is two things: a knife to hold under the chin of anyone who crosses her…and a disguise she shrugs on as easily as others pull on cloaks.

As a talented faceshifter, it’s been years since Finn has seen her own face, and that’s exactly how she likes it. But when Finn gets caught by a powerful mobster, she’s forced into an impossible mission: steal a legendary treasure from Castallan’s royal palace or be stripped of her magic forever.

After the murder of his older brother, Prince Alfehr is first in line for the Castallan throne. But Alfie can’t help but feel that he will never live up to his brother’s legacy. Riddled with grief, Alfie is obsessed with finding a way to bring his brother back, even if it means dabbling in forbidden magic.

But when Finn and Alfie’s fates collide, they accidentally unlock a terrible, ancient power—which, if not contained, will devour the world. And with Castallan’s fate in their hands, Alfie and Finn must race to vanquish what they have unleashed, even if it means facing the deepest darkness in their pasts.

Den exclusive Tote Bag von @morgana0anagrom, bedruckt mit bedruckt mit einem Zitat und dem entsprechenden Charakter aus der Grisha Trilogie von Leigh Bardugo – eigentlich wirklich cool gewählt, allerdings mag ich den Stoff nicht so super gerne. Den Tea Strainer vom FairyLoot Team finde ich absolut klasse und bildet in dieser Box wohl mein Highlight. Inspiriert ist dieser nach niemand geringerem als Mr. Kindly aus Nevernight von Jay Kristoff. Die Philospher’s Stone Soap, designed von Pretty Suds, und natürlich inspiriert durch Harry Potter. Seife finde ich nie verkehrt, erst recht nicht, wenn sie vegan ist – so kann man sich das gute Stück ins Regal stellen oder auch verbrauchen.

Das Notebook designed by Stella bookish Art und inspiriert durch Children of Blood and Bone, lässt mich noch ein bisschen zwiegespalten zurück. Ich liebe das Buch, aber das kleine Büchlein glitzert mir nun fast schon zu viel und ob ich es auch wirklich nutzen werde? Wahrscheinlich eher nicht. Den Booksleeve, inspiriert durch die A Darker Shades of magic Reihe und designed by @monolimeart ist wirklich cool gemacht. Allerdings habe ich da mittlerweile einen ausgewählten Shop und an die Bücher bin ich auch noch nicht so rangekommen. Dafür finde ich aber die Größe wirklich praktisch, weil selbst die großen englischen HCs hier reinpassen. Und als ganz besonderes Extra war ein zweites Buch mit dabei: exclusive Emberfall Enamel Pin designed by Literary Emporium und inspiriert nach A Curse so Dark and Lonely gibt auf jeden Fall so einiges her. Außerdem lese ich das Buch gerade, vielleicht soll das ja ein Anstoß sein, dass ich endlich mal fertig werde.
Wieder mit dabei: die Tarot Cards vom FairyLoot Team, wieder mit Motiven von Six of Crows.

Ein paar Items haben mir mehr als andere gefallen, aber im Großen und Ganzen hatte ich das Gefühl, dass das FairyLoot wieder versucht mehr auf die Wertigkeit als auf die Vielzahl zu legen, was mir wirklich gut gefällt. Auch das Thema finde ich schön umgesetzt und bin schon sehr gespannt auf die Geschichte!

»HIER KOMMT IHR ZUM SHOP VON FAIRYLOOT«

WEITERE UNPACKINGS: Schwarzbuntgestreift

3 comments found

  1. Wow optisch macht der Inhalt ja einiges her. Was ich davon nutzen könnte/würde hmm das ist das Problemchen bei mir uns solchen tollen Boxen 🙂 wohin mit dem tollen Kram?

    Und waarum vorerst letzte boooox?

    1. Ja, da sagst du was!
      Mir hat sie auch endlich mal wieder besser gefallen, aber mit manchen Sachen, so schön sie auch sein mögen, kann man dann manchmal doch nicht ganz so viel anfangen.
      Ich habe die Box jetzt erst einmal abbestellt und probiere vielleicht mal eine andere aus 😉

      Liebe Grüße
      Jill

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: