want to read – April

want to read

Ich hatte mir im März ja wirklich jede Menge vorgenommen, allerdings nicht annähernd mein Vorhaben erfüllen können. Durch die Messe und ein paar Besuche war einfach nicht die Zeit da.
Dennoch bin ich zuversichtlich, dass sich im April wieder mehr Lesezeit finden wird.
Natürlich werde ich niemals SO VIEL Lesezeit finden, aber träumen darf man ja noch – außerdem ist die Auswahl so größer, hihi.


Natürlich sammelt sich auch hier immer einiges bei mir an und da die Verlage und Autoren nicht lange warten sollen, versuche ich die Bücher schnellstmöglich zu lesen.

From Scratch / Stacey Kade

Sie stehen vor den Trümmern ihres Lebens – doch gemeinsam fangen sie noch einmal von vorne an
Mit fünfzehn wurde Amanda Grace entführt. 738 Tage hält ihr Peiniger sie gefangen, bevor sie entkommen kann. Vier Jahre später kämpft Amanda noch immer verzweifelt darum, ihr Leben zurückzugewinnen.
Vor sechs Jahren war Chase Henry ein Superstar. Dann kamen die Drogen, der Alkohol und der tiefe Fall. Heute setzt er alles daran, wieder auf die Beine zu kommen.
Als sie sich begegnen, stehen Amanda und Chase vor dem Nichts und wollen doch beide dasselbe: glücklich sein. Sie treffen eine Vereinbarung, um ihre Vergangenheit hinter sich zu lassen. Doch was als gewagter Deal beginnt, entwickelt sich schon bald zu so viel mehr …

want to read

Midnight Texas / Charlaine Harris

Die Bewohner Midnights haben diesen Ort allesamt aus einem Grund zu ihrem Zuhause gewählt: Das texanische Städtchen ist klein und ruhig. Und damit ein perfektes Versteck. Doch wovor verstecken sie sich? Allein Bobo Winthrop, der Besitzer des Pfandhauses, scheint von jedem in der Stadt etwas zu wissen. Da ist Bobos neuer Untermieter, der seine Wohnung nur nachts verlässt. Oder die Esoterik-Lady, die behauptet, eine Hexe zu sein. Als Bobos Freundin Aubrey verschwindet, fangen die Einwohner an, Fragen zu stellen. Zu viele Fragen, denn plötzlich drohen Geheimnisse ans Tageslicht zu kommen, die besser verborgen geblieben wären …

Das dunkle Herz / Lukas Hainer

Während einer Gedenkfeier für ihren verschwundenen Bruder wird Anna schwarz vor Augen, und sie erwacht am Rande einer verlassenen Wüstenstadt. Als alle Versuche scheitern, Kontakt zu ihren Eltern aufzunehmen, sucht sie in der Stadt nach Antworten und stößt auf weitere Ankömmlinge, unter ihnen der junge Nick. Bald entbrennt ein Kampf ums Überleben, sowohl mit ihrer unwirtlichen Umgebung als auch unter den Gestrandeten selbst. Während die Spannungen eskalieren und es sogar zu Toten kommt, findet Anna plötzlich Hinweise auf ihren Bruder – ist es möglich, dass er noch lebt? Als sie der Spur folgen, stoßen Nick und sie auf ein furchtbares Geheimnis, das dieser Ort und seine Bewohner hüten: das dunkle Herz. Und plötzlich geht es um weit mehr als nur um ihr eigenes Schicksal.

Teenie Voodoo Queen / Nina MacKay

»Mein Name ist Dawn Decent und ich bin die wohl mieseste Voodoohexe des Universums.« Die Sache mit der Voodoohexen-Abendschule hatte sich Dawn wirklich anders vorgestellt. Aber dann bedroht eine Naturkatastrophe ihre Heimatstadt New Orleans und zwingt Dawn, mit den Loas – götterähnlichen Voodoo-Geistwesen – zusammenzuarbeiten. Gemeinsam mit einem ziemlich attraktiven Ex-Alligator und einem vorübergehend sterblichen Loa stellt sie sich den dunklen Voodoomächten, um ihre Stadt zu retten. Während Dawns Mitschülerinnen sie schwer um die beiden Jungs an ihrer Seite beneiden, zieht Dawn in einen schier aussichtslosen Kampf, in dem sie nicht nur ihr Herz riskiert sondern auch weit mehr als ihr eigenes Leben … Der neue Roman der Erfolgsautorin von »Plötzlich Banshee«!

Die Maske / Fuminori Nakamura

Die mächtige japanische Kuki-Familie folgt einer menschenverachtenden Tradition: der jeweils jüngste Sohn wird dazu erzogen, das Böse über die Menschheit zu bringen. Und so erhält Fumihiro eine Ausbildung, deren Ziel Zerstörung und Unglück ist, so viel ein einzelner Mensch nur vermag. Doch er hat andere Pläne: Fumihiro liebt das Waisenmädchen Kaori und will sie beschützen – und damit wird sein eigener Vater zu seinem schlimmsten Feind.

want to read

Don Quijote / Auguste Lechner

Die Abenteuer des Möchtegern-Ritters Don Quijote, der in einer Traumwelt vergangener Ritterzeiten lebt, sind weltbekannt. Ob in ihrem legendären Kampf gegen die Windmühlen oder anderen waghalsigen Abenteuern, Don Quijote und sein einfältiger Knappe Sancho Pansa kommen immer wieder in Konflikt mit der Wirklichkeit. Auguste Lechner erzählt die Abenteuer des Don Quijote auf spannende und frische Weise nach.

Der Geist des Ozeans / Kurt De Swaaf

Der Pottwal, König aller Weltmeere.
Keiner taucht tiefer, keiner ist lauter, keiner hat ein größeres Gehirn. Ob es die Rettung eines gestrandeten Wals ist, der durch Menschenhand geheilt und wieder in die Freiheit entlassen wird, oder der legendäre Moby Dick: Die Wucht seiner physischen Gestalt, sein ebenso schnelles
Auftauchen wie Verschwinden inspiriert Schriftsteller und fasziniert die Menschheit. Insbesondere die Forscher.
Kurt de Swaaf erzählt in seinem emotional packenden und wissenschaftlich fundierten Buch die Geschichte eines dieser geheimnisvollen Ozeanriesen und die einer spannenden Forschungsexpedition.

want to read

Fuck you, Love / Daniela Hartig

»Wenn ich eine gute Fee wäre, was würdest du dir wünschen?«, fragt sie.
»Eine Zeitmaschine. Um alle Fehler, die ich jemals gemacht habe, ungeschehen zu machen.«
Wenn aus einer harmlosen Party eine Nacht wird, die in einer Katastrophe endet.
Wenn eine einzige Sekunde dein ganzes Leben verändert und du eine getroffene Entscheidung nie wieder rückgängig machen kannst.
Was tust du dann?

Unterwegs mit Bodie / Belinda Jones

Liebe auf das erste »Sitz«
Bodie ist am Ende. Erst wird er von seinen Besitzern ausgesetzt, jetzt sitzt er in einem Tierheim in Los Angeles und wartet auf den letzten Akt: die Todesspritze. Auch Belinda ist am Ende. Abserviert von der Liebe ihres Lebens verkriecht sie sich in ihrem Apartment, trauert und glaubt nichts mehr zu haben, wofür es sich zu leben lohnt. Belinda rafft sich auf, besucht das Tierheim, trifft Bodie – und das Leben beider nimmt einen ganz anderen Kurs. Er ist von nun an der Hund ihres Lebens, sie der Mensch des seinen. Und das Leben nimmt sogleich Fahrt auf. Zusammen reisen sie über 3 000 Kilometer weit die amerikanische Westküste entlang, erleben Turbulentes, Abenteuerliches und Amüsantes und machen einander das Leben wieder schön.

Never Never / Colleen Hoover & Tarryn Fisher

Das Meisterwerk der Bestsellerautorinnen Colleen Hoover und Tarryn Fisher
Charlize, genannt Charlie, und Silas, beste Freunde seit der Kindheit und heimliches Paar gegen den Willen ihrer Familien, wachen auf und erinnern sich an … nichts. Beider Erinnerungen sind wie weggewischt. Was steckt dahinter? Oder besser: wer? Beim Versuch herauszufinden, wer sie sind und was passiert ist, kommen sie einer Familienfehde auf die Spur, in die sich ihre Eltern verwickelt hatten und die sie und ihre Liebe auseinandergetrieben hatte. Doch was hat das mit ihrem gemeinsamen Gedächtnisverlust zu tun? Und dann geschieht es erneut: Genau 48 Stunden nach dem ersten Mal erwacht Silas ohne Erinnerung an all das, was zuvor war. Und ohne Charlie – denn die ist wie vom Erdboden verschwunden.

Palace of Glass / C. E. Bernard

Furchtlos und unantastbar – die hinreißende Trilogie für alle Fans von Sarah J. Maas, Kiera Cass und Erin Watt.
Stellen Sie sich vor…
London wäre ein Ort, an dem Tugend und Angst regieren. Ein hartes Gesetz untersagt den Menschen, die Haut eines anderen zu berühren. Denn die Bevölkerung und insbesondere das Königshaus fürchten die Gefahr, die von den sogenannten Magdalenen ausgeht – Menschen, deren Gabe es ist, die Gedanken anderer durch Berührung zu manipulieren. Die junge Rea zeigt so wenig Haut wie möglich. Einzig während illegaler Faustkämpfe streift sie ihre Handschuhe ab. Doch wie kommt es, dass die zierliche Kämpferin ihre körperlich überlegenen Gegner stets besiegt? Und warum entführt sie der britische Geheimdienst? Bald erfährt Rea, dass sie das Leben des Kronprinzen beschützen muss. Doch am Hof ahnt niemand, dass sie selbst sein größter Feind ist.
Eine Kämpferin, die eine verbotene Gabe besitzt. Ein Prinz, dessen Leben auf dem Spiel steht. Ein gläserner Palast, in dem eine tödliche Intrige gesponnen wird.

want to read

Die schwarze Zauberin / Laurie Forest

Die 17-jährige Gardnerierin Elloren ist die Enkelin der schwarzen Zauberin, der letzten großen Hexe ihres Volkes. Obwohl sie ihr sehr ähnlich sieht, spürt sie keine magischen Kräfte in sich. Ein Traum wird wahr, als sie dennoch auf die berühmte magische Universität gehen und das Handwerk der Apothekerin erlernen darf. Doch dort lernen auch Elben, gestaltwandelnde Lykaner und geflügelte Icarale – die Erzfeinde der Gardnerier. Und als das Böse aufzieht, bleibt Elloren keine andere Wahl, als ausgerechnet denjenigen zu vertrauen, die sie für die schlimmsten Verräter gehalten hat.

Fallende Stadt / Lauren DeStefano

Die schwebende Stadt Internment ist ein Paradies über der Erde – und ein gefährliches Gefängnis…

Morgan Stockhour lebt gemeinsam mit ihrer Familie, ihrer besten Freundin Pen und ihrem Verlobten Basil auf der schwebenden Stadt Internment. Noch nie hat sie die streng geschützten Grenzen ihrer Heimat überschritten. Doch dann geschieht ein Mord, der erste seit einer Generation. Auf einmal stellt Morgan die Regeln von Internment infrage – und ist völlig unvorbereitet auf das, was sie erwartet …

Die Legende der vier Königreiche – Band 2 / Amy Tintera

Wieder vereint! Die Schwestern Emelina und Olivia wollen ihr Königreich Ruina zu alter Stärke zurückführen. Doch während Olivia nach ihrer Gefangenschaft auf Rache sinnt, hofft Emelina auf eine friedliche Lösung – nun, da Cas den Thron von Lera innehat. Aber die Spannungen zwischen den Schwestern bergen Gefahren. Ein zu allem entschlossener Gegner macht sich Emelinas Zerrissenheit zwischen Loyalität und Liebe zunutze und spinnt eine blutige Intrige …

Artemis / Andy Weir

Jazz Bashara ist kriminell. Zumindest ein bisschen. Schließlich ist das Leben in Artemis, der ersten und einzigen Stadt auf dem Mond, verdammt teuer. Und verdammt ungemütlich, wenn man kein Millionär ist. Also tut Jazz, was getan werden muss: Sie schmuggelt Zigaretten und andere auf dem Mond verbotene Luxusgüter für ihre reiche Kundschaft. Als sich ihr eines Tages die Chance auf einen ebenso lukrativen wie illegalen Auftrag bietet, greift Jazz zu. Doch die Sache geht schief, und plötzlich steckt Jazz mitten drin in einer tödlichen Verschwörung, in der nichts Geringeres auf dem Spiel steht, als das Schicksal von Artemis selbst.

want to read

Grün / Frauker Berger

Ein grüner Planet in einem entfernten Winkel der Galaxis kämpft um sein Überleben. Eine mysteriöse Seuche verheert das Land, die Bewohner der Nationen hungern und ganze Völker welken wie Laub und verschwinden. Auf ihren rastlosen Reisen versucht die Nomadin Lis, der Krankheit zu entgehen. Aber die Geschichte des Planeten holt sie unweigerlich ein, und auch ihrer eigenen Vergangenheit kann sie nicht entgehen. Können ihre Verbündeten ihr helfen, alte Bündnisse zwischen den Völkern wiederherzustellen und der Verderbnis Einhalt zu gebieten?
Science-Fiction-Epos, ökologische Fabel, Reiseballade und eine Geschichte von Tapferkeit und Freundschaft – »Grün« ist vieles, aber nicht in eine Schublade einsortierbar. Die deutsche Autorin und Zeichnerin Frauke Berger liefert mit ihrem Debüt-Comic eine faszinierende Story in beeindruckenden Bildern und bereichert die deutsche Comiclandschaft dabei um eine großartige Reihe.


Und dann selbstverständlich die Bücher, bei denen es einem schon in den Fingern gekribbelt hat, die einfach nicht länger warten können und endlich gelesen werden müssen.

Your name. / Makoto Shinkai

Mitsuha lebt in einem Dorf in den Bergen, sehnt sich aber nach einem aufregenden Leben in der Stadt. So sehr, dass sie eines Nachts sogar beginnt davon zu träumen: Im Schlaf ist sie Taki, ein Junge aus der Metropole Tokio. Als aus dem Traum plötzlich Realität wird und Mitsuha in Takis Körper aufwacht, ist sie vollkommen verwirrt. Wer ist dieser Junge? Was macht sie in seinem Körper? Und vor allem: Wie kann sie das wieder umkehren?

Cavaliersreise. Bekenntnisse eines Gentlemans / Mackenzie Lee

Gab es je ein abschreckenderes Beispiel für junge Bildungsreisende als Sir Henry Montague? Nach Montys Cavaliersreise wird der englische Adel seine Sprösslinge bestimmt nie wieder auf den Kontinent schicken! Irgendwie ist Monty immer in eine Tändelei verwickelt oder betrunken oder zur falschen Zeit am falschen Ort nackt (in Versailles! Am Hof des Königs!). Zwischen Paris und Marseille verlieren Monty, Percy und Felicity auch noch ihren Hofmeister, kämpfen gegen Wegelagerer und Piraten, gegeneinander (Monty und Felicity) oder gegen ihre Gefühle füreinander (Monty und Percy). Aber am Ende dieser abenteuerlichen Reise finden sie alle drei nicht nur zueinander, sondern auch zu sich selbst.

Peter Darling / Austin Chant

Ten years ago, Peter Pan left Neverland to grow up, leaving behind his adolescent dreams of boyhood and resigning himself to life as Wendy Darling. Growing up, however, has only made him realize how inescapable his identity as a man is. But when he returns to Neverland, everything has changed: the Lost Boys have become men, and the war games they once played are now real and deadly. Even more shocking is the attraction Peter never knew he could feel for his old rival, Captain Hook—and the realization that he no longer knows which of them is the real villain.

Dumplin‘ / Julie Murphy

Willowdean – „16, Dolly-Parton-Verehrerin und die Dicke vom Dienst“ – wird von ihrer Mutter immer nur Dumplin‘ genannt. Bisher hat sie sich in ihrem Körper eigentlich immer wohl gefühlt. Sie ist eben dick – na und? Mit ihrer besten Freundin Ellen an ihrer Seite ist das sowieso total egal.
Doch dann lernt sie den sportlichen und unfassbar attraktiven Bo kennen. Kein Wunder, dass sie sich hoffnungslos in ihn verknallt – dass er sie allerdings aus heiterem Himmel küsst, verunsichert sie völlig. Plötzlich macht es ihr doch etwas aus, nicht schlank zu sein.
Um ihre Selbstzweifel in den Griff zu bekommen, beschließt Will, sich der furchteinflößendsten Herausforderung in ganz Clover City zu stellen: Sie will am „Miss Teen Blue Bonnet“-Schönheitswettbewerb teilnehmen und allen – vor allem sich selbst – beweisen, dass die Kleidergröße für das ganz große Glück überhaupt keine Rolle spielt.
„Badeanzüge haben so etwas an sich, das einen denken lässt, man müsste sich erst das Recht verdienen, sie zu tragen. Aber eigentlich ist doch die entscheidende Frage:
Hast du einen Körper?
Dann zieh ihm einen Badeanzug an.“

Vertrauen & Verrat / Erin Beaty

Mit einem Mann verheiratet zu werden, den sie noch nie getroffen hat: für Sage der absolute Albtraum, doch Tradition im Reich Demora. Um dem zu entgehen, beginnt Sage eine Lehre bei einer Kupplerin und begleitet zehn junge Damen aus adeligen Familien zum großen Verkupplungsball. Ihre Aufgabe ist es, die Bräute – und die Soldaten, die auf der Reise für ihre Sicherheit sorgen – zu bespitzeln. Denn im Reich braut sich ein Krieg zusammen. Schon bald findet Sage sich zwischen den Fronten wieder. Und sie, die nie heiraten wollte, stolpert geradewegs auf eine große Liebe zu. Doch wem kann sie wirklich trauen?

Die Stille meiner Worte / Ava Reed

Die ganz großen Gefühle
Hannah hat ihre Worte verloren. In der Nacht, als ihre Zwillingsschwester Izzy ums Leben kam. Wer soll nun ihre Gedanken weiterdenken, ihre Sätze beenden und ihr Lachen vervollständigen? Niemand kann das. Egal, was Hannahs Eltern versuchen, sie schweigt.
Um Izzy nicht loslassen zu müssen, schreibt sie ihr Briefe. Schreibt und verbrennt sie. Immer wieder.
Hannah kann der Stille ihrer Worte nicht entkommen. Bis sie Levi trifft, der mit aller Macht versucht herauszufinden, wer sie wirklich ist …

Ready Player One / Ernest Cline

Ernest Clines Bestseller ›Ready Player One‹ ist DER Science-Fiction-Roman zur Virtual-Reality-Revolution und Vorlage für den großen Kinoblockbuster von Steven Spielberg.
Im Jahr 2045 ist die Welt ein hässlicher Ort: Die Erdölvorräte sind aufgebraucht, ein Großteil der Bevölkerung lebt in Armut. Einziger Lichtblick ist die OASIS, eine virtuelle Ersatzwelt, in der man leben, arbeiten, zur Schule gehen und spielen kann. Die OASIS ist ein ganzes Universum, es gibt Tausende von Welten, von denen jede ebenso einzigartig wie phantasievoll ist. Und sie hat ein Geheimnis.
Der exzentrische Schöpfer der OASIS hat tief im virtuellen Code einen Schatz vergraben, und wer ihn findet, wird seinen gesamten Besitz erben – zweihundertvierzig Milliarden Dollar. Eine Reihe von Rätseln weist den Weg, doch der Haken ist: Niemand weiß, wo die Fährte beginnt. Bis Wade Watts, ein ganz normaler Junge, der am Stadtrand von Oklahoma City in einem Wohnwagen lebt, den ersten wirklich brauchbaren Hinweis findet. Die Jagd ist eröffnet.

want to read

Fire & Frost / Elly Blake

Ruby ist eine der letzten Firebloods im Reich des ewigen Eises – und eine Gejagte, denn der grausame Frostkönig sieht seine Macht durch sie bedroht. Ausgerechnet zwei Frostbloods gewähren ihr Zuflucht: ein Mönch und der geheimnisvolle Arcus. Sie wollen, dass Ruby mit ihrer Feuermagie den Eisthron des Königs zerstört. Während Ruby lernt, ihre Gabe richtig einzusetzen, schmilzt auch zwischen ihr und Arcus das Eis …

The Ivy Years / Sarina Bowen

Seit einem Sportunfall ist Corey Callahan auf den Rollstuhl angewiesen, doch ihren Platz am renommierten Harkness College will sie auf keinen Fall aufgeben! Im Wohnheim trifft sie auf Adam Hartley – aus dem Zimmer direkt gegenüber. Corey weiß augenblicklich, dass sie das in Schwierigkeiten bringen wird: Denn auch wenn Corey sich von niemandem besser verstanden fühlt als von Adam und sie sich sicher ist, dass es ihm genauso geht – für sie beide gibt es keine Chance.

 

  1. From Scratch / Stacey Kade
  2. Midnight Texas / Charlaine Harris
  3. Das dunkle Herz / Lukas Hainer
  4. Teenie Voodoo Queen / Nina MacKay
  5. Die Maske / Fuminori Nakamura
  6. Don Quijote / Auguste Lechner
  7. Der Geist des Ozeans / Kurt De Swaaf
  8. Fuck you, Love / Daniela Hartig
  9. Unterwegs mit Bodie / Belinda Jones
  10. Never Never / Colleen Hoover & Tarryn Fisher
  11. Palace of Glass / C. E. Bernard
  12. Die schwarze Zauberin / Laurie Forest
  13. Fallende Stadt / Lauren DeStefano
  14. Die Legende der vier Königreiche – Band 2 / Amy Tintera
  15. Artemis / Andy Weir
  16. Grün / Frauke Berger
  17. Your name. / Makoto Shinkai
  18. Cavaliersreise. Bekenntnisse eines Gentlemans / Mackenzie Lee
  19. Peter Darling / Austin Chant
  20. Dumplin‘ / Julie Murphy
  21. Vertrauen & Verrat / Erin Beaty
  22. Die Stille meiner Worte / Ava Reed
  23. Ready Player One / Ernest Cline
  24. Fire & Frost / Elly Blake
  25. The Ivy Years / Sarina Bowen

Nehmt ihr euch auch einen WTR, bzw. eine Leseliste vor?
Oder entscheidet ihr lieber aus dem Bauch heraus?

25 comments found

  1. Wow!
    25 xD

    Alter Falter.
    Bei mir stehen respektable 12 drauf.
    Ich brauch immer ein Erfolgserlebnis im Monat. Bisher hab ich meine Leseplanung noch nie geschafft, seit ich sie mache, aber ich war schon oft kurz davor
    Vertrauen & Verrat habe ich auch schon hier, Fire & Frost genauso und die Stille meiner Worte auch.
    Palace of Glass habe ich erst kürzlich gelesen, wenn du magst lass ich dir mal meine Rezension da.
    Ansonsten hab ich mal Fuck you Love direkt auf meine Wuli gepackt. Das klingt ja mega geil!

    Drück dir die Daumen, dass du einen Großteil beseitigst. <3
    Liebe Grüße
    Micky

    Meine Leseplanung:
    https://ausdemlebeneinerbuechersuechtigen.blogspot.de/2018/03/leseplanung-april.html

    1. Haha – da sagst du was, liebe Micky xD
      Ich weiß auch wirklich nicht, wie ich damals jemals schaffen könnte!
      Aber es dient mir auch eigentlich eher zur groben Orientierung 😉
      So ist es bei mir eigentlich auch, aber hauptsache man hat Spaß!
      Ich wünsche dir ganz viel Erfolg und Spas mit deiner Auswahl.

      Liebste Grüße <3 Jill

    1. Liebe Donatha,

      vielen lieben Dank!
      Ha – schaffen werden ich sie auch nciht, aber man darf ja noch träumen 😉

      Liebste Grüße und viel Spaß mit deiner Auswahl <3 Jill

  2. Hey Jill,

    eine tolle Auswahl die du getroffen hast.
    Ich bin sehr gespannt wie deine Meinung zu „Die schwarze Zauberin“ und „Palace of Glass“ ausfällt. Die beiden stehen auf meiner WuLi und ich bin nicht sicher, ob ich sie wirklich lesen möchte.
    Viel Spaß und Freude beim verschlingen der Bücher.

    Liebste Grüße
    Nadine

    1. Liebe Nadine,

      vielen lieben Dank für deinen Kommentar!
      Die Bücher habe ich noch vor mir, bin bei den beiden auch schon besonders gespannt!

      Liebste Grüße <3 Jill

  3. Ich schließe mich den anderen an:

    WOW!

    Eine ordentliche Liste mit tollen Titeln! „Palace of Glass“ und „Fire & Frost“ lächeln mich aktuell auch sehr an… wäre mein SUB nicht eh schon so groß 😉 ich bin gespannt wie du sie findest!

    Auch „Ready Player One“.. das habe ich gerade erst gelesen und war so lala begeistert.

    Liebe Grüße ♥️
    Juliane

    1. Liebe Juliane,

      ja – schaffen werde ich mein Vorhaben bestimmt nicht 😀
      Auf die beiden Bücher bin ich auch schon sehr gespannt!
      Bei Fire & Frost werde ich heut Abend wohl auch mal reinlesen.

      Wie schade! Habe ich bei dir aber auch schon entdeckt…ich lass mich da einfach mal überraschen.
      Ich habe mir jetzt übrigens die Gabe wegen dir gekkauft, hihi.

      Liebste Grüße <3 Jill

  4. Liebe Jill,
    da warten aber im April ein paar richtig tolle Bücher auf dich und ich freue mich auf deine Rezensionen dazu!
    The Ivy Years fand ich so toll und ich bin absolut verliebt in das Cover! Ich stehe auf dieses blumige.
    Und nach deinem großartigen Unpacking bin ich schon gespannt, wie dir Das dunkle Herz letztendlich gefallen wird. Bei mir steht es noch auf der Wunschliste.

    Ich wünsch dir viel Spaß mit deiner Planung und drücke dir die Daumen, dass der April mehr Lesezeit für dich bereit hält.

    Liebst,
    Rika ♥

    1. Liebe Rika,

      ja, oder? Ich freue mich auch schon auf jedes einzelne Buch!
      Ui, sehr schön. Dann werde ich The Ivy Years wohl ganz bald lesen müssen 😉
      Mit Das dunkle herz habe ich schon begonnen und werde es wohl heute auch noch beenden und es gestaltet sich wirklich sehr interessant!

      Liebste Grüße <3 Jill

  5. Huhu Liebes 🙂

    Das ist ja eine astronomische Leseliste die du dir da zusammengestellt hast 😉
    “ Ready Player One“ habe ich bereits gelesen und fand es an sich ganz gut. Die erste Hälfte des Buches hat mich arg begeistert, leider ging es dann immer weiter bergab, da sich die Story einwenig im Gamer Fachjargon verloren hat…….Zumindest war das mein Eindruck.
    Jedoch freue ich mich sehr drauf den Film zu schauen 🙂

    Palace of Glass <3 ICH LIEBE ES!!!!!!!!!!!
    Mehr muss ich glaube nicht sagen hihi
    Ich bin gespannt, was du zu der Geschichte sagen wirst 🙂

    "Fire & Frost" habe ich im März auf englisch gelesen und bin auch sehr in Liebe mit der Geschichte. Diesen Monat werde ich mir auch direkt die Fortsetzung gönnen hihi

    Ich drück dir due Däumchen das du ganz viele tolle Geschichten verschlingen kannst <3

    Liebe Grüße Jenny <3

    1. Liebe Jenny,

      da sagst du was 😀
      Auf Ready Player One freue ich mich auch schon sehr *.*
      Ich glaube das Problem hatten einige, aber ich lass mich einfach mal überraschen 😉
      Und ja – der Film!

      Hach, ich freue mich schon immer mehr auf das Buch. Wahrscheinlich nehme ich es mir die tage mit, wenn wir ein bisschen Urlaub machen.
      Bei Fire & Frost möchte ich heut Abend nun endlich wenigstens mal reinlesen!

      Danke, meine Liebe <3

      Drück dich <3 Jill

  6. Guten Morgen Jill,

    wow, da hast du dir ja wirklich was vorgenommen hihi

    Auf Das dunkle Herz hast du mich richtig neugierig gemacht. Wahrscheinlich wäre ich ohne dich nie auf das Buch gestoßen, aber es klingt einfach so fantastisch <3

    Dumplin steht auch auf meiner Leseliste und das schon seit einer gefühlten Ewigkeit. Ich bin gespannt drauf.

    The Ivy Years möchte ich auch unbedingt haben. Ich liebe das Cover absolut und mein Name steht drauf haha 😀 allein deshalb möchte ich es haben, auch wenn mir jetzt schon einige gesagt haben, dass es wohl nicht ganz so gut ist 😀 Ich bin gespannt!

    Liebste Grüße
    Ivy

    1. Huhu liebe Ivy!

      Ohja, eine wirklich utopische Vorstellung 😀
      Aber ich nehme die Liste ja immer mehr als Orientierung, konnte mich aber einfach nur unglaublich schlecht entscheiden.

      Das freut mich sehr! Mittlerweile habe ich es ja schon gelesen, es war jetzt zwar auch kein Nonplusultra, aber definitiv lesenswert. An manchen Handlungssträngen hatte ich das Gefühl zu merken, dass der Autor vorher Kinderbücher geschrieben hat, an anderen STellen war es dann doch wieder ein bisschen härter.

      Bei Dumplin geht es mir beenso, ich hoffe, dass ich bald zum Lesen kommen werde!

      Das Cover von The Ivy Years ist wirklich ein absoluter Traum *.*
      Und ja, hihi, da würde es mir wohl genauso gehen wie dir 😉

      Liebste Grüße <3 Jill

  7. Liebe Jill,
    ich bin sehr gespannt was Du zu „Ready Player One“ sagen wirst. Ich selbst habe es bis jetzt noch nicht gelesen, aber mein Freund – der eigentlich kein großer Bücherfan ist- hat es tatsächlich innerhalb kürzester Zeit verschlungen und geliebt.
    Das liegt vermutlich daran, dass er zum einen das Zocken liebt und zum anderen ein riesiger Zurück in die Zukunft Fan ist… und ich musste mir immer wieder sagen lassen, dass der Autor sich ja einen Delorean gekauft hätte, ebenso wie eine Hauptfigur in dem Buch, was meinen Freund scheinbar nachhaltig geprägt hat. 😀
    Liebste Grüße,
    Miriam

    1. Liebe Miriam,

      auf das Buch bin ich auch wirklich schon wahnsinnig gespannt, habe mir aber mittlerweile überlegt, vielleicht doch vorher noch den Film sehen zu wollen.
      Haha – na das klingt doch besonders vielversprechend! Ich freue mich auf jeden Fall schon sehr und hoffe, bald mehr berichten zu können!

      Liebste Grüße <3 Jill

  8. Wow, das ist mal ne Leseliste 😀
    Aber ich bin still, meine ist auch nicht sooo viel kürzer.
    Auf Never never, Grün und Das dunkle Herz bin ich schon super gespannt!
    Und Palace of Glass brauche ich auch UNBEDINGT! Genau wie das Fire & Frost Buch.
    Hach, es ist ein Trauerspiel (aber ein schönes) und nimmt kein Ende.

    Liebe! <3

    1. Haha – du darfst ruhig laut sein, diesen Monat sprenge ich wohl alles 😀
      Wobei ich nur durch dieses Vorhaben natürlich auch nicht mehr Lesezeit habe…ein Graus!
      Aber ich versuche fleißig noch ein paar Titel „abarbeiten“ zu können 😉

      Liebe <3

  9. Sehr coole Bücher! Viele davon kannte ich bisher ehrlich gesagt noch gar nicht aber es sieht nach einer tollen Mischung aus.

    Besonders freue ich mich auf deine Meinung zu Das dunkle Herz, da ich mir noch unsicher bin, ob ich das Buch lesen mag. Palace of Glass und Dumplin* sind auch auf meiner Leseliste diesen Monat.

    Artemis habe ich auch zu Hause, das wird aber vermutlich erst mal nicht gelesen.

    Gelesen habe ich von deiner Liste schon Vertrauen und Verrat, welches mir sehr, sehr gut gefallen hat (Rezension folgt auch in den nächsten Tagen) und Cavaliersreihe, was leider mit das schwächste KöKi bisher war.

    Liebst,
    Jule

    1. Liebste Jule,

      vielen Dank!
      Das dunkle Herz habe ich ja mittlerweile gelesen und fand es zwar nicht unsagbar herausstechend, aber auf jeden Fall lesenswert.
      Auf Palace of Glass und Dumplin freue ich mich auch schon sehr, ich hoffe, dass ich da bald zum lesen komme – ebenso wie bei Artemis 😉

      Vertrauen und Verrat habe ich gestern Abend beendet und zum Ende hin hat es mich wirklich noch überrascht. Ich fand es zwar von Anfang an gut, allerdings konnte es mich da noch nicht fesseln, das hat sich erst zum letzten Drittel hin ergeben.
      Wie schade! Das habe ich jetzt schon ein paar mal gehört, dabei war es eins der Bücher aus dem verlag, auf die ich mich am meisten gefreut hatte.

      Liebste Grüße <3 Jill

Schreibe eine Antwort zu Rika Antwort abbrechen

%d Bloggern gefällt das: