[Wochenrückblick] Neuzugänge und das Känguru

[Wochenrückblick] Neuzugänge und das Känguru

Was bisher geschah…
Auch ich schließe mich, dank Nicci von Trallafittibooks, den Leselaunen Beiträgen an, um ein wenig von meiner Woche zu berichten.
Der Postbote durfte mir diese Woche jeden Tag etwas neues Grandioses liefern, worüber ich mich wahnsinnig gefreut habe, hihi. Außerdem war ich bei einer Lesung von Marc-Uwe Kling und hatte einen fantastischen Abend!

Diese Woche war ich lesetechnisch ein wenig langsamer unterwegs, was ja aber auch mal vollkommen in Ordnung ist. Dafür habe ich mir ein neues Blogdesign eingerichtet, mit dem ich unglaublich zufrieden bin!
Das ganze Geklüngel nimmt ja dann doch immer mehrere Stunden in Anspruch…
Durch einen straffen Zeitplan, habe ich somit nur ein paar Seiten in ES gelesen, wobei es mittlerweile richtig spannend wird, bei Shadowrun von David Grade habe ich mal reingeschnuppert, hatte aber bisher noch nicht den Kopf mich auf das doch eher außergewöhnliche Setting einzulassen und habe Das Mädchen, das in der Metro las gemeinsam mit Nicci gelesen und beendet. Die anfängliche Euphorie ist dann leider doch ziemlich abgeflaut, aber dennoch war die Geschichte ganz unterhaltsam für zwischendurch. (REZENSION)

Wochenrückblick

Gerade da ich die letzten Tage und vor allem das Wochenende kaum zum Lesen gekommen bin, habe ich jetzt richtig Lust einiges aufzuholen! Da ab morgen aber wieder regulär die nächste Arbeitswoche beginnt, muss ich mal schauen, wie viel ich im Alltag unterbekomme.
Vor allem bei ES möchte/muss ich endlich vorankommen – vielleicht auch nur, um endlich diese Last loszuwerden. Der blinde Mörder wartet hier auch schon ganz ungeduldig und Shadowrun…ihr merkt es schon.

Wochenrückblick

  1. Jack / Anthony McCarten
  2. Ich wollte Liebe und lernte hassen / Fritz Mertens
  3. Der einsamste Wal der Welt / Martin Baltscheit
  4. Alles Begehren / Ruth Jones
  5. Es / Stephen King
  6. Shadowrun. Iwans Weg / David Grade
  7. Das Mädchen, das in der Metro las / Christine Feret-Fleury
  8. Immerwelt / Gena Showalter
  9. Alias Grace / Margaret Atwood
  10. Der blinde Mörder / Margaret Atwood
  11. Der Report der Magd / Margaret Atwood
  12. Iron Flowers / Tracy Banghart
  13. Dear Martin / Nic Stone
  14. Lieber Feind / Jean Webster
  15. Jurassic Park / Michael Crichton

ungelesen | gelesen | lese ich aktuell

Gemeinsam mit meinem Partner und meinen Schwiegereltern war ich letzte Woche auf einer Lesung mit Hörbuchaufzeichnung von Marc-Uwe Kling. Wir LIEBEN die Hörbücher und nun auch noch neue Ausschnitte mit als erste erfahren zu dürfen war nicht nur ein besonders tolles, sondern vor allem auch lustiges Erlebnis.
Wie der Autor seine eigenen Geschichten vorliest ist einfach einmalig.

Die letzte Woche haben mich unglaublich viele tolle Pakete erreicht, sodass ich gar nicht mehr aus dem Staunen rausgekommen bin. Zwei Neuerscheinungen, die ich schon sehnlichst erwarte – Children of Blood and Bone und Die Spinster Girls!
Aber auch meine ersten Mangas durften einziehen, eine Ladung neuer und fantastischer Comics aus dem hause Splitter und sogar ein Comic aus einem Selbstverlag.
Eigentlich habe ich nun gar keine Zeit mehr arbeiten zu gehen und würde am liebsten 24/7 auf meiner Couch verbringen.

Diese Woche ist ein Beitrag online gegangen, auf den ich schon lange Zeit hingearbeitet habe und worüber ich mich besonders freue, dass er nun auch endlich online gegangen ist:
WERDEN BÜCHER SCHNELLER ÜBERSETZT?
Außerdem habe ich meine eigene Liste mit Büchern erstellt, die ich unbedingt irgendwann noch in meinem Leben (am liebsten in naher Zukunft) lesen möchte.
BOOK BUCKET LIST
Dann hat mich nach langer, langer Zeit endlich mal wieder eine Bookish Prophet Box erreicht.
Wie sie mir gefallen hat und was enthalten war, könnt ihr in meinem Unpacking nachlesen:
UNPACKING: BOOKISH PROPHET BOX – WITCHES AND MAGIC
Und zu guter Letzt habe ich mich endlich mal wieder rangesetzt und ein paar wundervolle Beiträge rausgesucht,
die ich euch allen einfach nur ans Herz legen kann:
[AUFGESTÖBERT] BÜCHERTIPPS UND BLOGGERLIEBE

Wochenrückblick

Die Wiederentdeckung der Gamingliebe – Trallafittibooks
Sex und Rezensionen – Sarah Ricchizzi
– Beccas Leselichtung
Nach einem Hoch folgt ein Tief… – Zeilenliebhaberin
Von schweigenden Assassinen, einem Spiel voller Magie und der Gefahr von Buchboxen – reading far away
Wenig Lesen, viel Serie – Thebook_wasbetter
Kreative Schaffenskraft – Schwarzbuntgestreift
T(h)or! – Stars, Stripes and Books

 

15 comments found

  1. Liebste Jill,
    das klingt nach einer ziemlich vollen Woche, doch so ist das dann manchmal 🙂 Ich bin mir sicher, dass du die Zeit trotzdem genießen konntest <3 Das mit der Hörbuchaufzeichnung klingt supercool!
    Hihi, immer wenn du Es erwähnst, muss ich verschmitzt grinsen. Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg in dem Bereich 😀
    Dass Children of Blood and Bone bei dir eingetroffen ist, freut mich wahnsinnig für dich! Ich freue mich schon sehr auf die gemeinsame Lesezeit und bin gespannt, was da alles auf uns warten wird 🙂

    Ich wünsche dir viel Lesezeit in dieser Woche <3
    Alles Liebe,
    deine Sarah

    1. Liebste Sarah,

      du sagst es, bald wird es sicherlich wieder ein bisschen ruhiger 😉
      Ha, es ist ja auch fast schon ein Runninggag 😀
      Aber diesen monat wird das was – ich habe es mir ganz fest vorgenommen!
      Ohja, ich freue mich auch schon sehr gemeinsam mit dir zu lesen! Es tut mir nur leid, dass ich dich jetzt bei dem Einstieg allein gelassen habe, hoffe aber, dass ich bald aufschließen kann.

      Dir auch noch ganz viel tolle Lesezeit und eine wundervolle Woche!
      Liebste Grüße <3 Jill

  2. Guten Morgen Jill!

    Da war die Post ja fleißig! Auf ‚Children of Blood and Bone‘ bin ich auch schon sehr gespannt. Dank Netgalley dümpelt es auch schon auf dem Kindle – nur zum Lesen bin ich noch nicht gekommen. Aber nächste Woche habe ich endlich Urlaub, es kann also nur besser werden!
    ‚Die Känguru-Chroniken‘ sind wirklich der Hit! Ich habe den ersten Teil oder die erste CD im Auto gehört. Jeden Morgen eine halbe Stunde auf dem Weg zur Arbeit. Was hatte ich für einen Spaß! Es war absolut genial! Die restlichen Teile sollte ich mir auch noch anhören, ich bin mir sicher, dass die genauso klasse sind!
    Ich wünsche dir eine angenehme Woche!

    Liebste Grüße,
    Wiebi

    1. Huhu liebe Wiebi!

      Da sagst du was, zur Arbeit zu gehen ist jeden tag aufs Neue eine Überwindung 😀
      Ach, wie schön! Ich hoffe, dass du deine freie Zeit schön genießen und dich erholen kannst!
      Hach, einfach super lustig. Immer, wenn mein Freund und ich die Hörbücher zum Einschlafen angemacht haben, ist man fast vor Lachen aus dem bett gefallen 😀

      Hab du auch noch eine wunderschöne Woche!
      Liebste Grüße <3 Jill

  3. Hi Jill!
    Deine Woche klingt ja super und es sind ka einige schöne Dinge eingezogen bei dir.
    Über die Känguru Chroniken bin ich bereits öfters gestolpert und mal sehen ob ich es mir mal zulege…eigentlich bin ich kein Komik Typ, aber man sollte immer mal neue Genres ausprobieren. 😉

    Viele liebe Grüße
    Ani

    1. Hey Ani!

      Da sagst du was! Das lustige, an manchen Sachen bist du sogar „Schuld“, weil ich sie bei dir letzte Woche entdeckt habe als ich ein wenig auf deinem Blog gestöbert habe, haha.
      Ich für gewöhnlich auch nicht so sehr – aber Marc-Uwe Kling finde ich einfach grandios! 😉

      Liebste Grüße <3 Jill

  4. Liebe Jill,
    I feel you, ich würde ebenfalls einfach gerne für immer Zuhause sein und lesen, bloggen, zocken, was das Zeug hält 😀 Aber wir haben ja leider immer noch keine Lösung dafür gefunden und schließlich muss die Kohle ran, denn wie sollen wir die schlimme Sucht sonst finanzieren?

    Shadowrun. Ich bin selber gespannt darauf, wann ich mal weiterlese. Erstmal muss ich noch ein anderes Buch beenden. Oder zwei. Oder 390.

    Die Fotos sind wie immer zauberschön!

    Liebe Grüße,
    Nicci

    1. Liebe Nicci,

      das wäre halt wirklich ein Traum! Haha.
      Einfach ein Teufelskreis.
      Haha – ich bin sehr gespannt, was du sagst, wenn du es durchhast!
      Hör mir auf, momentan lese ich auch gefühlt 100 Bücher gleichzeitig und habe 500 Bücher, die ich eigentlich schon gelesen haben „muss“.
      Vielen lieben Dank <3

      Liebste Grüße <3 Jill

  5. Liebe Jill,

    Was für eine tolle Woche. Ich bin wahnsinnig neidisch, das ihr bei der Hörbuchaufzeichnung von Marc-Uwe Kling wart! Ich liebe seine Känguru-Bücher und warte schon sehnsüchtig auf das neue Hörbuch. Er ist der einzige Autor, den ich wirklich nur anhöre, weil seine Art zu lesen die Bücher so sehr aufwertet.

    Ein paar tolle Bücher sind diese Woche auch bei dir eingezogen! Wow 😀 ich bin gespannt, was du dazu alles zu erzählen hast 🙂
    Spinster Girls und Children of Blood and Bone liegen bei mir auch, ersteres habe ich schon zur Hälfte gelesen und in ein Fan, bei dem zweiten Buch war eine absolute Eskalation während dem Lesen ^^ es hat mir einfach so gut gefallen!

    Alles Liebe,
    Marion

    1. Liebe Marion,

      haha – es war auch wirklich suuuuper lustig. Wir waren richtig begeistert!
      Und so kennen wir jetzt schon ein paar Ausschnitte aus dem neuen, hihi.
      Mir geht es da genauso! Ich würde seine Bücher niemals selbst lesen wollen, weil er einfach eine einmalige Art hat, die man sich nicht entgehen lassen kann.
      Ach Marion, wie toll! Da freue ich mich gleich umso mehr auf die Bücher!

      Liebste Grüße <3 Jill

Schreibe eine Antwort zu letterheart Antwort abbrechen

%d Bloggern gefällt das: