Rezension

[Wochenrückblick] Zeit mit der Familie & neue Filme

Was bisher geschah…
Auch ich werde mich jetzt, dank Nicci von Trallafittibooks und Buchbunt Blog, den Leselaunen Beiträgen anschließen, bzw. ein wenig von meiner Woche erzählen.
Die Woche ist nur so an mir vorbei geflogen und so saß ich realtiv schnell im Auto Richtung Heimat, um endlich mal wieder meine Familie zu besuchen und gleich den Geburtstag von meinem jüngsten Bruder zu feiern.

Aktuelle Bücher

Diese Woche konnte ich Nur noch ein einziges Mal und Lieber Daddy-Long-Legs beenden!
Das Werk von Colleen Hoover hat mich so sehr mitgenommen, dass ich das erste Mal einen Booktalk in Angriff genommen habe, um meinen Gedanken Luft machen zu können.
Jean Webster hat mich mit ihrer Geschichte um die junge Judy absolut überrascht und einen Charakter erschaffen, der genau meinen Geschmack trifft!
Aktuell lese ich die Kurzgeschichten zu Celaena von Sarah J. Maas – was soll ich dazu sagen? Natürlich ist es gut! Außerdem werde ich heut Abend wohl noch in Bird & Sword reinlesen, gemeinsam mit meiner lieben Nicci.

Momentane Lesestimmung

Eigentlich war ich die letzten tage unglaublich gut dabei und es erfüllt mich auch einfach, einen Ausgleich zu dem sonst manchmal sehr stressigen Alltag zu finden. Am Wochenende bin ich jedoch gar nicht zum Lesen gekommen, hier war mir aber auch einfach die Zeit mit meiner Familie wichtiger, da wir uns höchstens einmal im Monat sehen.
Heute Abend werde ich aber noch ein paar Zeilen lesen und ab morgen dann hoffentlich wieder durchstarten!

want to read Januar

  1. Wunder / Raquel J. Palacio
  2. Wonder Woman / Leigh Bardugo
  3. Glanz der Dämmerung / Jennifer L. Armentrout
  4. Zusammen sind wir Helden / Jeff Zentner
  5. Nur noch ein einziges Mal / Colleen Hoover
  6. Berühre mich. Nicht. / Laura Kneidl
  7. Bird & Sword / Amy Harmon
  8. Girls Made of Snow and Glass / Melissa Bashardoust
  9. Throne of Glass Novellas / Sarah J. Maas
  10. Scythe / Neil Shusterman
  11. Illuminae / Jay Kristoff
  12. Lieber Daddy-Long-Legs / Jean Webster
  13. Gwendys Wunschkasten / Stephen King
  14. Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken / John Green

ungelesen | gelesen | lese ich aktuell

Und sonst so?

Letzte Woche ist nicht allzu viel Ereignisreiches passiert.
Allerdings habe ich mit meiner Lieblings-Bianca your name. im Kino geschaut und Leute, ich kann euch diesen Film wirklich nur ans Herz legen. Einmalig schön.
Und ich habe meinen Jahresrückblick fertig bekommen, dieses Mal ein wenig anders gegliedert, aber so konnte ich euch die buchigen Punkte vorstellen, die für mich 2017 besonders gemacht haben.
Dann hatte ich ein wunderschönes Familie mit meiner Mama und meinen Brüdern. Naja, und insgesamt drei Hunden, das ist immer ein großes Durcheinander!
Mein jüngster Bruder ist 13 geworden, das musste natürlich gefeiert werden. So hatten wir einen wirklich tollen Stadtbummel und danach noch ein gemütlichen Filmeabend Zuhause.
Nach der anstrengenden Fahrt werde ich jetzt aber wahrscheinlich gleich ins Bett fallen. (Und Wonder Woman schauen)
Und nächstes Wochenende geht es dann ENDLICH nach Hamm für mich, ein Wiedersehen mit der Gang zu Niccis Geburtstag, ich freue mich schon sehr.

Weitere Leselaunen

Madlove und Thriller – Trallafittibooks
Lesefieber – Sarah Ricchizzi
Your Name – Valaraucos Buchstabenmeer
Sammelleidenschaft und Comicliebe – Schwarzbuntgestreift
Endlich Klarheit – Umivankebookie
Immer dieses Parallellesen! – Jennys bunte Bücherkiste
Mein Wochenrückblick – Ava Reads

18 Comments

  1. Sag mir dann unbedingt, was du und Nicci zu Bird & Sword sagt 🙂 ich bin gespannt, ich lese es nämlich gerade. Toller Beitrag, Liebes! Ich mache ja auch neu mit und freu mich, dass ich nicht die einzige bin, die bei den Leselaunen neu einsteigt 😉

    Ich drück dich!
    Ava

    1. Huhu Avalein,

      ich habe es heute früh beendet. Schreib ich dir nachher aber auch nochmal privat :-*
      Vielen lieben Dank! Ja, habe ich auch schon entdeckt – super toll!

      Drück dich zurück <3 Jill

  2. Ach Jill.
    Ich bin schlimm verliebt in dich, deine schönen Fotos und dein hübsches Bonbon-Haar! <3
    Auf das WE mit euch freue ich mich schon sehr! Das wird bestimmt obergamsig.
    Viel Spaß mit Wonder Woman!
    Auf Bird & Sword bin ich super gespannt.

    Liebe! <3

    1. Oh Nicci,

      vielleicht hast du es jetzt tatsächlich geschafft und ich bin einfach sprachlos.
      Hach, das Wochenende wird sicherlich toll ich freue mich schon unsagbar doll.

      Superliebe. <3

  3. Süße, dein Jahresrückblick fand ich so schön geschrieben. <3
    Meine Familie sehe ich auch nur selten und bin dann von der Fahrt immer total fertig. Da geht nicht mal mehr lesen.
    Ich habe mich seit letzter Woche auch bei den Leselaunen mit eingeklinkt. Musste ja mal meinen Laptop wieder entstauben. Hihi. Aber es macht sehr viel Spaß.

    Liebe Grüße
    Jenny

    1. Oh Jenny, vielen lieben Dank!
      Ich habe deinen Beitrag schon entdeckt und dann gleich mit verlinkt – super toll!
      Ja, so sehr ich meine Familie auch liebe, so laugen einen diese Ausflüge auch immer sehr aus.

      Liebste Grüße <3 Jill

  4. Liebe Jill,
    EINE WOCHE NOCH ICH RASTE AUS! AAAAAHHHHH! Ich glaube Hamm explodiert dann einfach. PENG!

    Wie schön, dass du so viel bislang gelesen hast und ein paar Stunden mit deiner Familie genießen konntest. Ich habe unser Telefonat sehr gefeiert und habe vielleicht wie ein Groupie aufgeschrien, als ich gesehen habe „Meine Jill ruft an“ hahahah. Mein Ohr steht allzeit bereit für ein Gespräch mit dir auf langweiligen oder aber auch gerne aufregenden Autofahrten <3

    Den Hoover muss ich auch noch lesen! Vielleicht ja mit Becca, allerdings muss sie erst einmal mit Berühre mich. Nicht. fertigwerden und danach geht wahrscheinlich erst mal für sie die Welt unter, haha.

    Alles liebe,
    DEINE SARAH

    1. MEINE SARAH!

      Einfach nur noch VIERMAL SCHLAFEN! Ich raste wirklich aus.
      Ich freue mich schon sooo übermäßig doll. Das erste Mal in Hamm!
      Danach möchte ich wahrscheinlich gar nicht mehr zurück 😀
      Haha, du warst auch wirklich meine absolute Rettung, sonst hätte ich weiter mein armes Autor angeschrien.

      Ach, die wird todes rasten,w enn sie das Buch ausgelesen hat. Ich hoffe ja sehr, dass sie es die tage noch schafft.
      Und wie euch dann das Hoover Buch gefallen wird, man ey. Es gibt einfach zu viele tolle Bücher!

      Liebste Grüße <3 Jill

  5. Liebe Jill,

    Familien-Wochen(enden) sind immer sehr schön ^^ und stressig. Das geht Hand in Hand, deswegen kann ich voll verstehen, wenn du keinen großen Kopf fürs Lesen hast ^^

    Bei Colleen Hoover habe ich schon das eine oder andere Buch gelesen, aber in letzter Zeit bin ich da irgendwie etwas kritisch geworden und habe mich nicht mehr so an die neueren Bücher gewagt ^^ Warum genau, kann ich gar nicht sagen ^^

    Hab eine schöne Woche!
    Liebe Grüße,
    Marion

    1. Liebe Marion,

      du sagst es! Ich liebe meine Familie und genieße wirklich jede Minute. Aber man ist danach doch auch meistens ein wenig geschafft 😉

      Bei mir es tatsächlich erst das zweite Buch von der Hoover, davor hatte ich Weil ich Layken liebe gelesen. Sehr unterschiedliche Bücher, konnten mich aber beide begeistern.
      Aber manchmal ist das ja so, ist ja nicht so, als wenn es nicht genug andere Bücher zur Auswahl gäbe 😉
      Falls du doch einmal zu dem Buch greifen solltest, bin ich aber sehr gespannt auf deine Meinung!

      Liebste Grüße <3 Jill

  6. Guten Morgen Jill!

    Zeit mit der Familie – ohne Bücher – muss auch mal sein. Ich fahre in der Regel auch nur einmal im Monat zu meinen Eltern, öfter passt es einfach nicht. Dieses Wochenende waren meine Eltern hier und haben meine Regale aufgebaut und die Gardinenstangen an die Wand gebracht. Nur hab ich sie eigentlich kaum gesehen, denn ich war arbeiten … So kann’s manchmal leider auch gehen.
    Ich bin total gespannt auf „Nur noch ein einziges Mal“ von Colleen Hoover. Vielleicht sollte ich es nun doch endlich mal kaufen 😀

    Liebste Grüße,
    Wiebi

    1. Huhu liebe Wiebi!

      Da sagst du was. Gerade, wenn die Entfernung auch ein bisschen größer ist, geht das leider nicht so oft. Aber dafür genieße ich die Zeit immer sehr. Hihi – das ist doch auch mal was 😉
      Und ich bin schon sehr gespannt, wie dir das Buch gefallen wird!

      Liebste Grüße <3 Jill

  7. Huhu Liebes,

    ich freu mich schon auf Wonder Woman mit dir 😀
    Zeit mit der Familie ist so wichtig und tut so gut…

    Lieber DaddyLong Legs fand ich so toll <3

    Hab eine tolle Woche 🙂 <3

    Liebste Grüße
    Sonja

    1. Huhu Liebelein <3

      Ich hinke zwar ncoh ein klein wenig hinterher, freue mich aber sehr darüber, es mit dir gemeinsam zu lesen!
      Da sagst du was, ich liebe meine kleine Familie auch unglaublich doll.
      Lieber Daddy Long Legs war einfach ein fantastisches Buch, ich bin sehr gespannt auf "Lieber Feind"!

      Liebste Grüße <3 Jill

  8. Liebe Jill,
    ich liebe deine Fotos! Und ich muss gestehen, auf das Wochenende mit den coolen Mädels bin ich sehr neidisch, aber natürlich gönne ich es euch von Herzen. Habt viel Spaß, auch für mich 🙂
    Dicker Kuss! <3

    1. Ach Ümi,

      du bist einfach immer zu lieb!
      Nein, sei nicht traurig! Irgendwann findet sich hoffentlich die Gelegenheit und wir werden das alles mal nachholen <3

      Drück dich <3 Jill

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: