Dies & Das

10 Aufgaben – 10 Antworten: Bücher aus diesem Jahr

Die liebe Vanny von Bookalicious hat einen unglaublich coolen Tag ins Leben gerufen, bei dem ich mich gerne anschließen würde. Die Antworten von allen Teilnehmern haben mich selbst angespornt, die gelesenen Bücher aus 2017 nochmal ein wenig zu reflektieren.

1.Ein Buch, welches du 2017 endlich vom SuB (Stapel ungelesener Bücher) befreit hast

So unglaublich lang lag das Buch auf meinem SuB, obwohl ich so sehr die Veröffentlichung herbeigesehnt hatte. Als ich es dann endlich, endlich gelesen habe, konnte ich gar nicht glauben, was mir da entgangen ist.
Die Königin der Schatten von Erika Johansen ist ein absolut fantastisches Werk, das mit einer unkonventionellen und absolut starken Protagonistin trumpfen kann!

2. Ein Buch, welches du 2017 unbedingt lesen wolltest, aber es nicht geschafft hast

Ohje, davon abgesehen, dass ich natürlich alle Neuzugänge immer SOFORT und am besten auf einmal lesen möchte, hatte ich mir Flawed von Cecelia Ahern vorgenommen. Vor einigen Monaten hatten ein paar Bloggermädels und ich uns gegenseitig ein paar Bücher empfohlen (SuB-Abbau mit Freunden) und da hat mir die liebe Jule von Miss Foxy reads dieses Buch ans Herz gelegt. Leider habe ich das nicht geschafft, hoffentlich dann im nächsten Jahr!

3. Ein Buch, auf welches, du wie irre hingefiebert hast und jetzt auf dem SuB schlummert

Auch bei diesem Punkt gibt es leider mehrere zur Auswahl. Bei zwei Büchern bin ich aber wirklich ein bisschen traurig, dass ich noch nicht dazu gekommen bin sie zu lesen.
Illuminae von Jay Kristoff und Scythe von Neil Shusterman, beides Bücher, bei denen ich den Erscheinungstermin gar nicht abwarten konnte und dennoch liegen sie hier noch ungelesen. Dafür sind sie gleich mit auf der Leseliste für den Januar gelandet.

4. Eine Reihe, die dich 2017 begeistert hat

Ok, ich bin an dem Punkt angekommen, wo ich merke, dass ich mich einfach nicht entscheiden kann. Scheinbar fällt es mir generell schwer, mich festzulegen.
Wenn ich jetzt aber nur von Reihen ausgehe, die ich dieses Jahr begonnen habe und mehr als nur den Auftakt gelesen habe, wären es folgende:
Der schwarze Thron von Kendare Blake – die Frau hat es einfach drauf, einen immer wieder zu überraschen und mit unerwarteten Wendungen zu kommen.
ACOTAR/Das Reich der sieben Höfe von Sarah J. Maas – Leute, was soll ich dazu noch sagen?
Und natürlich auch Throne of Glass von Sarah J. Maas – Auch diese Reihe habe ich erst dieses Jahr für mich entdeckt und bin einfach begeistert, ich würde hier gerne mehr ausführen, das würde jedoch einfach zu sehr spoilern.

 

5. Eine neue Lieblingsautorin, die du 2017 für dich entdeckt hast

Tja, auch hier kommt auf jeden Fall Sarah J. Maas wieder an erster Stelle. Ich bin sogar extra nach London geflogen, um mir eine Lesung dieser fantastischen Autorin zu geben. Etwas vergleichbares habe ich wirklich noch nicht gelesen. Ebenso, auch wenn es bisher erst ein Buch war, das ich von der Autorin gelesen habe, möchte ich gerne Leigh Bardugo an diese Stelle setzen.
Und sicherlich gibt es noch unzählige mehr, aber das waren auf jeden Fall meine phänomenalsten Neuentdeckungen dieses Jahr.
HALT STOPP – Und natürlich Rainbow Rowell!

6. Ein Lieblingscover aus 2017

Auch wenn ich zu den typischen Coverkäufern gehöre, so bleiben mir diese natürlich nicht annähernd wie die Geschichten selbst im Kopf. Aber wo mich beides gleichermaßen begeistern konnte war Nevernight von Jay Kristoff.
Die Gestaltung und Qualität des Einbandes ist einfach der Wahnsinn und passt perfekt zum Inhalt der Geschichte!

7. Ein Highlight aus 2017

DAS eine Highlight aus 2017 zu benennen kann ich einfach nicht. Aber abgesehen von den bereits gennanetn Büchern werden mir folgende nicht so schnell aus dem Kopf gehen:
Einmal im Jahr für immer von Sarah Ricchizzi, nicht nur, weil mich die Geschichte an sich zu tiefst bewegt hat, sondern weil die Autorin für mich zu einer unglaublich wichtigen und besonderen Person geworden ist, was das Gesamtbild einfach perfekt man.
Iskari von Kirsten Cicarelli, weil ich selten so etwas atmosphärisches gelesen habe.
Paper Butterflies von Lisa Heathfield, weil mich nie wieder ein Buch so sehr zerstören kann, wie dieses.
Lord of Shadows von Cassandra Clare, weil ich noch nie ein Buch gelesen habe, in dem die Autorin/der Autor es schafft, alle Menschen völlig unvoreingenommen zu betrachten.
The Hate U Give von Angie Thomas, weil sie mit ihrem Werk einen Meilenstein gelegt hat, der hoffentlich endlich dafür sorgt, dass auch kritische Themen frei angesprochen werden können.

8. Ein Flop aus 2017

Die Bücher, die man wohl am schnellsten wieder verdrängen möchte. Nur, weil einem ein Buch selbst nicht gefällt, bedeutet es natürlich nicht, dass es schlecht ist. Meinungen und Geschmäcker sind unterschiedlich und das ist auch gut so. Deswegen lasse ich jetzt mal die Bücher weg, die mich nur einfach nicht begeistern konnten.
Eine Geschichte ist mir jedoch leider wirklich aufgestoßen, weil mir der Umgang mit der Thematik nicht gefallen hat. Ich weiß, dass die meisten Leser das genau andersherum sehen, aber so ist das eben: Tode Mädchen lügen nicht von Jay Asher.

9. Der Bookboyfriend 2017 schlechthin

Tja, komme was wolle, der Rhys (ACOTAR) gehört zu mir. Endlich ein männlicher Charakter, der den Willen und das Selbstbewusstsein seiner Partnerin stärken will und si darin fördert, ihre eigenen Entscheidungen zu treffen.
Ich weiß, das Geschrei ist jetzt groß.
Und wenn ihr mir den schon nicht gönnen wollt, dann nehme ich eben Cassian (ACOTAR) und liebend gerne auch Kaz (Das Lied der Krähen). Denn ganz ehrlich? Intelligenz ist einfach unschlagbar sexy.

10. Eine Fortsetzung, auf die du dich 2018 schon riesig freust

Hui, das könnte eine ziemlich lange Liste werden, aber auch hier versuche ich mich auf die wichtigsten (für mich) zu beschränken:
Throne of Glass 5 von Sarah J. Maas – ich sterbe fast vor Aufregung!
Das Lied der Krähen 2 von Leigh Bardugo – ich bin gerade erst in die Welt eingetaucht und habe noch lange nicht genug kennengelernt.
Demon Road 3 von Derek Landy – er ist und bleibt einfach einer meiner Lieblingsautoren! Und mit seiner neuen Reihe kann ich mich ebenso gut anfreunden wie mit Skulduggery Pleasant, also immer her damit!

Das Jahr ist zwar mittlerweile schon fast um, aber was soll’s?
Wenn ihr Lust habt, schließt euch an und durchstöbert noch einmal eure gelesenen Bücher aus 2017!
Auf ein neues lesereiches Jahr.

Weitere Beiträge:
Trallafittibooks
Sarah Ricchizzi

15 Comments

    1. Liebe Vanny,

      ich dnake dir, für diese tolle Idee!
      Hach, die Sarah <3
      Und Scythe habe ich mir nun ganz fest für den Januar vorgenommen!

      Liebste Grüße <3 Jill

  1. MEINE JILL <3
    mein Herz setzt aus, wie süß du bist! Awwww <3 DANKESCHÖN für deine lieben Worte, für unsere Liebe, für alles <3
    Ich hach ich kann es nicht oft genug sagen: Ich freue mich so sehr, dass wir uns so furchtbar bald wiedersehen ^_^ hihi <3

    So jetzt wieder sachlich!
    Ich merke wieder einmal, dass du eigentlich schuld an meinem SuB bist – was ich im Übrigen ja großartig finde. Allerdings habe ich irgendwie die meisten noch nicht gelesen – was auch wiederum keine Neuigkeit ist, haha.
    Ich glaube aus dieser Liste hier, kann ich meine Leseliste für Januar formen – gleich nachdem ich die Throne of Glass Reihe durch habe. Also dann vielleicht doch für Februar? 😀

    Alles Liebe,
    deine Sarah

    1. Ach Sarah <3

      Ich habe dein Buch einfach unglaublich doll geliebt!
      Und wie ich mich erst freue! In zwei Wochen sitzen wir schon wieder zusammen, ist das nicht der Wahnsinn?
      Ich freue mich unendlich doll.

      Haha, mach dir nichts draus - du kennst ja meinen SuB 😀
      Am liebsten würde ich halt immer 100 Bücher gleichzeitig lesen, aber ganz so klappt das noch nicht.

      Liebste Grüße <3 deine Jill

  2. Liebe Jill,
    cool, dass du auch mitgemacht hast 🙂
    Die Königin der Schatten liegt auch schon eeewig auf meinem SuB, das sollte ich auch mal ändern, du hast mich echt neugierig gemacht.
    Flawed wollte ich auch recht schnell lesen nach dem Kauf, hab ich aber immer noch nicht.
    Ach man, ich hab echt zu wenig Zeit und zu viele tolle Bücher 😀
    Scythe muss ich bald mal kaufen, was ich auch schon mega oft gesagt habe jetzt. Hatte es bestimmt schon 3 mal im Laden in der Hand.
    Hach, SJM. Zu ACOTAR und Co. braucht man echt nicht mehr viel sagen. Einfach große Liebe.
    Und richtig schöne Worte zu Einmal im Jahr für immer! <3

    Liebe. <3

    1. Liebe Nicci,

      ja, ich fand die Idee einfach super cool.
      Ach, das kenne ich nur zu gut, am liebsten möchte ich halt ALLE Bücher auf einmal lesen und das SOFORT.
      Haha – scheinbar ist bei euch der Funke noch nicht übergesprungen 😀
      Ich bin gespannt, wann wir da mal zum Lesen kommen 😉

      Liebe. <3

  3. Liebe Jill,
    tolle Bücher, bei denen ich dir zum teil wirklich nur zustimmen kann. Sarahs Buch finde ich auch unglaublich tiefgehend und schön. Sarah J. Maas habe ich letztes Jahr auch neu entdeckt und liebe einfach wie sie schreibt! Die Fragen sind sehr cool, wenn auch knifflig, aber ich werde den Tag auch noch machen. Jaaa es ist schon zu spät aber besser spät als nie 😉

    <3

    1. Liebe Ümi,

      das freut mich! Ja, Sarahs Buch ist einfach unglaublich bewegend.
      Und die Maas, was für eine Entdeckung!
      Dann freu ich mich schons ehr auf deinen Beitrag <3

      Drück dich <3 Jill

  4. Hi Jill,
    du spannst mich echt auf die Folter, dass du „Illuminae“ und „Scythe“ noch nicht gelesen hast! Zwei absolut geniale Bücher.
    „Paper Butterflies“ und „The Hate U Give“ haben mir auch unglaublich gut gefallen. Von ersterem bin ich immernoch ganz deprimiert. Das war schon ziemlich krass.
    Ein toller Beitrag!
    Liebe Grüße,
    Elli

    1. Boah Elli,

      das ist furchtbar, oder?? Ich weiß selbst nicht, was mit mir los ist!
      Aber diesen Monat, ganz fest vorgenommen!
      Ohja, zwei wahnsinnig gute Bücher. Aber ouh man, Paper Butterflies werde ich wahrscheinlich niemals verkraften können…

      Liebste Grüße <3 Jill

    1. Liebe Jenny,

      das finde ich auch! Ich würde mich sehr freuen und bin schon sehr gespannt auf deinen Beitrag!

      Liebste Grüße <3 Jill

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: